Rüsselsheim Rathaus

Ämter A-Z

 

Abwasserverband

Adresse

Geschäftsstelle

Zentralkläranlage Rüsselsheim / Raunheim

Rugbyring 152

65428 Rüsselsheim am Main

 

Link zu Adresse im Stadtplan anzeigen

Link zu Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr

Kontakt
Telefon:06142 924-2435
Fax:06142 924-2430
Betriebsleitung
Telefon:06142 924-240
Fax:06142 924-2430
Kläranlage Bauschheim
Telefon:06144 31745

 

Weitere Informationen

 

Der Verband wurde 1974 für die Abwasserreinigung der Mitgliedsstädte gegründet. Die Verbandsmitglieder sind die Städte Rüsselsheim (60.000 Einwohnerinnen und Einwohner) und Raunheim (13.000 Einwohnerinnen und Einwohner).

 

Anlagen und Ausstattung
Der Abwasserverband betreibt zwei Kläranlagen: die Zentralkläranlage für Rüsselsheim (ohne Stadtteil Bauschheim) und Raunheim sowie die Kläranlage Bauschheim für den Stadtteil Rüsselsheim-Bauschheim und den Ortsteil Astheim der Gemeinde Trebur. Beide Anlagen sind für die weitergehende Abwasserreinigung (Nährstoffelimination: Phosphat- und Stickstoffentfernung) ausgelegt.

 

Finanzierung
Der Betrieb der Zentralkläranlage wird durch die Verbandsumlage der beiden Mitgliedsstädte Rüsselsheim und Raunheim gemäß dem Einwohnerverhältnis finanziert. Der Betrieb der Kläranlage Bauschheim wird durch Kostenerstattung entsprechend des Verschmutzungsgrades der von der Stadt Rüsselsheim (Stadtteil Bauschheim) und der Gemeinde Trebur (Ortsteil Astheim) pro Jahr zugeleiteten Abwässer finanziert.