Stadtleben Rüsselsheim

Fahrradfahren

Foto: Radfahrer auf dem Rüsselsheimer Mainvorland
Foto: Radfahrerin am Horlachgraben

Die Stadt Rüsselsheim bietet durch zahlreiche Radwege innerhalb und außerhalb der Stadt auch für Zweiradfans eine Fülle von Möglichkeiten. Wer in die Pedale treten möchte, kann sich über naturnahe Wege mit wenig Autoverkehr freuen, die Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer sicher durch das Stadtgebiet leiten.

 

Für Radtouren eignet sich die Regionalparkroute besonders gut. Sie erstreckt sich in Rüsselsheim entlang des Mains zwischen Raunheim und Bischofsheim. Auf dem Weg nach Raunheim führt sie nach Süden und verbindet damit den Horlachegraben, Königstädten und die Gemeinde Nauheim.

 

Mainradweg

Längere Tagestouren können Velo-Liebhaber mit dem Radroutenplaner Hessen zusammenstellen. Einen Link auf das Portal finden Sie in der Linksammlung weiter unten. Überquert man beispielsweise mit dem Fahrrad die Brücke nach Flörsheim, gelangt man auf der nördlichen Mainseite zum neuen Main-Radweg. Dieser Weg verbindet auf einer Länge von rund 600 Kilometern Mainhausen an der bayerisch-hessischen Landesgrenze mit der Mainmündung in den Rhein.

 

Weitere Informationen

Link zu Internetseite: Radroutenplaner Hessen

Link zu Internetseite: Main-Radweg