Stadtporträt Rüsselsheim

Kecskemét

Foto: Eines von vielen historischen Gebäuden in Kecskemét

Kecskemét ist die Hauptstadt des ungarischen Komitats Bács-Kiskun und liegt inmitten des riesigen Nationalparks Kiskunság zwischen Donau und Theiss. Mit rund 113.000 Einwohnern ist sie mit Abstand die größte Partnerstadt Rüsselsheims. Bedeutende ungarische Künstler, zum Beispiel der Dramatiker Jószef Katona, der Maler János Muroközy und der Komponist Zoltán Kodály, stammen aus Kecskemét. Kunst, Bildung und Landwirtschaft, deren Güter auch die weiterverarbeitende Industrie dominieren, prägen die Stadt.

 

Kecskemét ist seit 1991 freundschaftlich mit Rüsselsheim verbunden. Die Stadt im Herzen Ungarns ist damit gleichzeitig die jüngste Partnerstadt und bislang einzige eines ehemaligen Ostblock-Staates.

 

Weitere Informationen

Link zu Internetseite: Stadt Kecskemét (in deutscher Sprache)