Stadtleben Rüsselsheim

Parks und Natur

Foto: Die spatromantische Grünanlage Verna-Park ist nur einer von vielen Parks in Rüsselsheim
Foto: Der Grüngürtel Horlachgraben verläuft durchs Stadtgebiet und bietet perfekte Naherholung.

Rüsselsheim ist eine grüne Stadt mit viel Natur. Die Hälfte des Stadtgebiets besteht aus Grünanlagen, Sport- oder Waldflächen. Dazu zählen unter anderem auch Parks und Naturschutzgebiete.

 

Der mit 40 Hektar Gesamtfläche größte Park ist der Ostpark. Der wesentlich kleinere Stadtpark, auch Verna-Park genannt, ist ganz im Stil englischer Landschaftsgärten angelegt worden. Darüber hinaus locken aber auch weitere Natur uns Erholungsräume (Verlinkung Seite Mainvorland etc.) zahlreiche Besucherinnen und Besucher nach Rüsselsheim.

 

Für Wanderer und Spaziergänger gibt es eine gut ausgeschilderte Regionalparkroute, die mitten durch eine idyllische Landschaft führt. Aber auch für Fahrradfahrer stehen viele Angebote und Wegstrecken zur Verfügung.