Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

Aktuelle Pressemitteilungen mit Bezug zum Hessentag 2017 in Rüsselsheim finden Sie auf unserer Hessentagswebseite www.hessentag2017.de.

 

Link zum Pressebereich des Hessentags vom 9. bis 18. Juni 2017

18.05.2017

Rüsselsheim am Main ins richtige Licht gesetzt

Foto: Beleuchtung MainvorlandFoto: Beleuchtung Verna-Park

Im Endspurt der Baustellen in der Innenstadt haben die Stadtwerke Rüsselsheim im Auftrag der Stadt Rüsselsheim am Main neue Leuchten am Landungsplatz, im Verna-Park, an der Main-Straße und Schäfergasse installiert und in Betrieb genommen. „Die Neugestaltung des Landungsplatzes ist ein Beispiel dafür, dass die Bürgerinnen und Bürger sowie die Besucherinnen und Besucher die modernisierten Plätze auch in den Abendstunden für sich entdecken und genießen können. Die neue Beleuchtung an der Promenade ist hierfür ein wesentlicher Schritt“, sagt Oberbürgermeister Patrick Burghardt. Schon in den vergangenen warmen Tagen seien viele Neugierige auf der neuen Promenade flaniert und hätten die neuen Sitzstufen mit Blick auf das Wasser genutzt. „Das ist eine Abstimmung mit den Füßen. Toll, dass das neue Angebot gleich so gut angekommen ist“, freut sich Burghardt.

Im Verna-Park gibt es jetzt erstmals eine dauerhafte Beleuchtung auf dem Hauptweg vom Haupteingang Frankfurter Straße bis zum Palais Verna. „Der Park ist ein Schmuckstück und bietet sind für einen Spaziergang an. Insgesamt ist es klares Ziel der Stadt, die schönen Ecken Rüsselsheim hervorzuheben und auch mit entsprechender Beleuchtung in den Fokus zu stellen“, führt Burghardt aus. Die Beleuchtung von wichtigen Gebäuden wie der Stadtkirche und des Rathauses, die schon im vergangenen Jahr in den Betrieb gegangen ist, sei hierfür ebenfalls ein Beleg. Möglich wurden sämtliche Baumaßnahmen dadurch, dass Rüsselsheim den Zuschlag für den Hessentag 2017 und damit bevorzugt Mittel aus den Förderprogrammen des Landes erhalten hat. Bis zu 6,5 Millionen Euro Landeszuschuss fließen in die unterschiedlichsten Maßnahmen, die die Stadt mit 3,5 Millionen Euro ergänzt. „Ein Gesamtvolumen von 10 Millionen hätte die Stadt allein nicht finanzieren können. Durch den Hessentag konnten wir bedeutsame Weichen für die kommenden Jahrzehnte stellen“, ergänzt Burghardt.

Mit der neuen Beleuchtung kommt auch energiesparende Technik zum Einsatz. Stadtwerke-Geschäftsführer Hans-Peter Scheerer sagt: „Durch die neue LED-Technik kann an vielen Stellen bis zu 50 Prozent an Strom gespart werden. In der Regel sind LED-Leuchten auch langlebiger. Dies schon nicht nur dauerhaft den Geldbeutel der Stadt, sondern ist auch ein Beitrag zum Schutz der Umwelt.“

Die Leuchten am Landungsplatz orientieren sich an den Leuchten im Bereich des Bahnhofsplatzes. Im Verna-Park, in der Mainstraße und der Schäfergasse sind es Leuchten, die auch in der Marktstraße zwischen Bahnhofsplatz und Markplatz zu sehen sind. Für letzteres Modell hatte die Stadt vorab die Bürgerinnen und Bürger um ihre Meinung gefragt. Im Anschluss gab es für die favorisierten Modelle noch einen Technikcheck, der die Wahl dann final festlegte.

 

Link zu Zurück zur Übersicht