Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

24.10.2017

Bilder im Kopf

Foto: Grundschulkinder besuchen die Stadtbücherei in Rüsselsheim am Main (Bildquelle: Stadt Rüsselsheim am Main / Fotograf: Peter Thomas)

Welchen Spaß Bücher machen können und was für eine riesige Auswahl es gibt, erfuhren Mädchen und Jungen der ersten und zweiten Klasse bei einem Ausflug in die Rüsselsheimer Stadtbücherei. Mit dem Bilderbuchkino in der Bücherei klang das Herbstferienprogramm der städtischen Grundschulen aus. Hier konnten sich die Mädchen und Jungen vorlesen lassen und lernten, wie man sich mit einem Buch in ruhiger Atmosphäre zurückziehen und entspannen kann. Und es gab viele neue Bücher zu entdecken. Manch ein Kind erhielt einen Buchtipp von einem anderen und wagt sich nun auch an Bücher mit mehr Text heran.

 

Ein bis zwei städtische Betreuungsschulen in Rüsselsheim am Main bieten in der Ferienzeit im Wechsel ein vielseitiges Programm für Grundschulkinder an und unterstützen so die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. In der ersten Herbstferienwoche standen in diesem Jahr in der Grundschule Hasengrund viel Bewegung bei Ballspielen, Rope-Skipping, Badminton und Waveboard-Fahren in der Turnhalle, Exkursionen in den Ostpark sowie verschiedene Outdoor- und Kreativangebote auf dem Programm. In der zweiten Woche unternahmen die Kinder einen Ausflug zum Umweltbildungszentrum „Schatzinsel Kühkopf“ und lernten dort das Naturerlebnishaus kennen. Zudem verbrachten sie einen Tag im Erlebnisbad „Taubertsberg“ in Mainz und besichtigten das Stadion von Eintracht Frankfurt (Commerzbank Arena). Rund 80 Kinder nahmen an dem zweiwöchigen Programm im Oktober 2017 teil.

 

Link zu Zurück zur Übersicht