Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

18.01.2018

Kurs für pflegende Angehörige

Die Beratungsstelle für ältere und behinderte Menschen der Stadt Rüsselsheim am Main bietet einen Pflegekurs zur Unterstützung pflegender Angehöriger an. Im Vordergrund steht dabei die körperliche Belastung pflegender Angehöriger und wie sie ihr begegnen können. Gemeinsam werden Methoden entwickelt und erprobt, die die Pflege eines Menschen erleichtern. Dabei wird auch die Situation pflegender Angehöriger nicht außer Acht gelassen und über weitere Entlastungsmöglichkeiten informiert.

Der Kurs findet in der Krankenpflegeschule des GPR-Klinikums (Schlesienstraße 1) statt und umfasst vier Termine. Beginn ist am Mittwoch (14. März), 16 bis 18 Uhr. Die weiteren Termine finden am Freitag (16. März) von 14 bis 18 Uhr, am Samstag (17. März) von 9 bis 13 Uhr sowie am Mittwoch (19. März) von 16 bis 18 Uhr statt.

Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos. Nähere Informationen gibt es in der Beratungsstelle für ältere und behinderte Menschen im Haus der Senioren (Frankfurter Straße 12), Telefon 06142 83-2567 und 83-2875. Es wird um Anmeldung bis zum 2. März gebeten.

 

Link zu Zurück zur Übersicht