Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

12.02.2018

Optiker-Wiedereröffnung stärkt Innenstadt

Foto: Oberbürgermeister Udo Bausch (rechts) überreicht Augenoptikermeister Ralph Hurlin (links) anlässlich der Wiedereröffnung der Innenstadt-Filiale eine handsignierte Bengt-Fosshag-Illustration über die Rüsselsheimer Wirtschaft.

Nach einer fünfwöchigen Umbauphase ist es endlich geschafft. Das Augenoptik- und Hörakustikfachgeschäft Hurlin hat mit einem Komplettumbau in die Zukunft des Traditionsunternehmens investiert und sein Stammhaus in der Bahnhofsstraße wieder eröffnet. Anlass für Oberbürgermeister Udo Bausch, den beiden Inhabern Ralph und Jochen Hurlin für die Standorttreue zu danken: „Ich freue mich über dieses klare Bekenntnis des Familienunternehmens zum Rüsselsheimer Standort. Seit 1974 sind sie bereits wichtiger Bestandteil des Einkaufsangebots der Stadt und stärken damit unsere Innenstadt.“

Das Unternehmen ist mit insgesamt acht Filialen im Rhein-Main-Gebiet vertreten. Mit den Brüdern Ralph (Augenoptikermeister) und Jochen Hurlin (Augenoptiker- und Hörakustikermeister) wird das Familienunternehmen in zweiter Generation geführt. Gegründet wurde es 1970 von den Eltern Uwe und Lorle Hurlin.


 

Link zu Zurück zur Übersicht