Rüsselsheim Rathaus

Stadtentwicklungsdiskurs

2016 und 2017 fand unter dem Dach "innen::stadt" ein öffentlicher Stadtentwicklungsdiskurs statt. Im Rahmen mehrerer Stadtgespräche, Vorträge, Führungen, Ausstellungen, Aktionswochenenden und Workshops beschäftigten sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger der Stadt Rüsselsheim am Main mit der künftigen Entwicklung ihrer Innenstadt.Aufgabe dieses breit angelegten Bürgerbeteiligungskonzepts, das auf einen ergebnisoffenen und transparenten Dialog setzte, war es, das Ziel für die künftige Innenstadtentwicklung von Rüsselsheim zu definieren, woraus sich eine Rahmenplanung und konkrete Maßnahmen ableiten ließen.Die Stadtverordneten der Stadt Rüsselsheim hatten abschließend die Gelegenheit, die von der Bürgerschaft erarbeiteten Empfehlungen politisch zu diskutieren. Am 23. November 2017 haben sie den vorgelegten Zwischenbericht ohne Änderungen zur Kenntnis genommen. Damit haben sie den Weg dafür geebnet, dass die Ergebnisse des Stadtentwicklungsdiskurses als Grundlage für die Erarbeitung der Rahmenplanung für die Rüsselsheimer Innenstadt einfließen kann.

 

Weitere Informationen

Link zu Ergebnisbericht für die Stadtverordnetenversammlung vom 23.11.2017

Link zu Fotodokumentation des zweiten Workshops vom 26.01.2017

Link zu Entwurf eines Konsensplans als Ergebnis des ersten Workshops (vorgestellt am 26.01.2017)

Link zu Fotodokumentation des ersten Workshops vom 13.10.2016

Link zu Vortrag von Saskia Niklas "Strategien und Beispiele für die Neuausrichtungen von Innenstädten" (PDF) vom 10.10.2016

Link zu Artikel "Hessentag pusht Stadtentwicklung" aus der Immobilien-Zeitung (PDF) v. 1.9.2016