Bild: Header Stadtleben Rüsselsheim am Main

Sonderimpfen des Kreises Groß-Gerau in Rüsselsheim

Die Stadt Rüsselsheim am Main organisiert gemeinsam mit dem Kreis Groß-Gerau eine kreisweite Sonderimpfaktion (Foto: 123rf.com / Alexey Poprotsky)

Am 23. Juli (Freitag) und 25. Juli (Sonntag) findet in der Großsporthalle zwischen 9 und 13 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr eine kreisweite Impfaktion ohne Voranmeldung statt. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Groß-Gerau ab 16 Jahren.

 

Das Impfzentrum des Kreises wird neben dem mRNA-Impfstoff von Biontech auch das Vakzin von Johnson & Johnson verabreichen. Mit dieser Einmalimpfung liegt nach der ersten Augustwoche ein vollständige Impfschutz vor (14 Tage nach der Impfung). Der Biontech-Impfstoff Comirnaty erlaubt das Impfen junger Menschen ab 16 Jahren (bitte in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person erscheinen). Der Termin für die dann notwendige Zweitimpfung wird direkt vor Ort vergeben.

 

Aktueller Hinweis:

Es werden auch Zweitimpfungen mit Comirnaty von Biontech verabreicht. Jede Person, die im Kreis Groß-Gerau wohnhaft ist (oder hier arbeitet) und deren Erstimpfung mit Comirnaty 21 Tage (3 Wochen) zurückliegt, kann sich seine Zweitspritze jetzt auch an der Großsporthalle abholen. Dies gilt auch bei einer Kreuzimpfung, wo mit der ersten Spritze das Vakzin Vaxzevria von Astrazeneca verabreicht wurde. Hier müssen allerdings 28 Tage (vier Wochen) zwischen Erst- und Zweitimpfung vergangen sein. Darüber hinaus sind auch COVID-Genesene zugelassen, die mindestens vier Wochen keine Krankheitssymptome mehr zeigen (mitzubringen sind ein PCR-Befund oder ein Genesenen-Nachweis).

 

Akutelle Informationen wird die Stadt Rüsselsheim am Main auch in den sozialen Medien veröffentlichen.

Link zu Facebook-Seite der Stadt Rüsselsheim am Main

 

Bitte bringen Sie zum Impfen mit:

  • Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)
  • Krankenkassenkarte
  • nach Möglichkeit Impfausweis (Pflicht bei Zweitimpfung)
  • PCR-Befund oder ein Genesenen-Nachweis (bei Impfung von COVID-Genesenen)

 

Aufklärung und Einwilligung

Eine vorherige Anmeldung ist weder erforderlich noch möglich. Aber die Abläufe lassen sich reibungsloser gestalten, wenn Impfwillige sich vorab die Aufklärungsmerkblätter und die Einverständniserklärungen herunterladen, lesen und ausfüllen.

 

COVID-19-Impfung mit Vektorimpfstoff (z.B. von Johnson & Johnson):

Link zu RKI-Informationsmaterial und Aufklärungsmerkblatt zum Impfen

 

COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff (z.B. von Biontech):

Link zu RKI-Informationsmaterial und Aufklärungsmerkblatt zum Impfen

 

Impfadresse und Anfahrt

Großsporthalle Rüsselsheim

Evreuxring 31

65428 Rüsselsheim am Main

Adresse im Stadtplan anzeigen

Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr

 

Die wichtigsten Informationen in vier Sprachen:

Link zu Info-Flyer auf deutsch, englisch, türkisch und arabisch