Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Dienstleistungen A-Z

Eheschließung

Aktueller Hinweis zum Ablauf von Eheschließungen mit der Bitte um Beachtung:

 

Aus Gründen des Infektionsschutzes werden Eheschließungen bis auf Weiteres auf die amtliche Handlung reduziert. Dies bedeutet, dass in der Regel auf das Abspielen von Musik verzichtet wird und die Trauansprache so kurz wie möglich gehalten wird.


Die aktuelle Verordnung des Landes Hessen gibt angesichts der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus neue Regeln vor. Trauungen finden derzeit bis Ende Dezember 2020 ausschließlich im Rathaus statt. Bei Trauungen dürfen 28 Personen anwesend sein. Weil darin auch die Standesbeamtin oder der Standesbeamte inbegriffen sind, dürfen neben dem Brautpaar nur noch 25 Gäste anwesend sein. Die Gäste müssen zudem einen Ausweis oder Reisepass vorlegen, da die Standesämter mittlerweile Namenslisten führen müssen.


Sollten Sie Ihre geplante Eheschließung aufgrund der aktuellen Lage verschieben oder absagen wollen, informieren Sie das Standesamt bitte schriftlich (per Post: Standesamt Rüsselsheim, Marktplatz 4, 65428 Rüsselsheim am Main oder per E-Mail an: standesamt@ruesselsheim.de. Sollten sich Änderungen zum Ablauf von Trauungen ergeben oder Verschärfungen der Situation eintreten, bitten wir Sie auch weiterhin für uns erreichbar zu bleiben, um sie auch noch kurzfristig über geänderte Maßnahmen informieren zu können.

 

Ihr Standesamt Rüsselsheim

 

 

Sie wollen sich trauen? Dann führt Ihr erster Weg zu dem Standesamt der Stadt, in der Sie oder Ihre Verlobte beziehungsweise Ihr Verlobter mit Haupt- oder Nebenwohnsitz gemeldet sind. Dort melden Sie Ihre Eheschließung an.

Die „Anmeldung“ ist vergleichbar mit der früheren „Aufgebotsbestellung“.
Bei der Anmeldung werden die Voraussetzungen für Ihre Eheschließung geprüft.
Liegt kein Ehehindernis vor, teilt Ihnen dies das Standesamt mit und vereinbart mit Ihnen einen Termin für Ihre Eheschließung. Dieser Termin muss innerhalb von sechs Monaten nach der Anmeldung der Eheschließung liegen.

 

Seit dem 01.10.2017 ist es möglich bestehende Lebenspartnerschaften in eine Ehe umzuwandeln. Es können keine neuen Lebenspartnerschaften mehr geschlossen werden.

 
Die Eheschließung selbst kann dann in jedem deutschen Standesamt Ihrer Wahl stattfinden. Falls Sie in einem anderen als dem Wohnsitzstandesamt heiraten möchten, werden Ihre Unterlagen per Post an das Standesamt gesandt, in dem die Eheschließung stattfinden soll. Dort sollten Sie sich frühzeitig um einen Termin bemühen, der innerhalb der Sechs-Monats-Frist liegt.

Nähere Informationen zur Durchführung der Eheschließung (Trauzeugen, Ringtausch, Musik, Sektempfang et cetera) und zu den Möglichkeiten der Namensführung in der Ehe erhalten Sie von den Kolleginnen und Kollegen des Standesamts.

An wen muss ich mich wenden?
Zuständig für die Anmeldung der Eheschließung ist das Standesamt, in den einer der Verlobten seinen Haupt- oder Nebenwohnsitz hat.

Welche Unterlagen werden benötigt?
Auskünfte zu den erforderlichen Unterlagen für die Anmeldung der Eheschließung erfragen Sie bitte in einem persönlichen oder telefonischen Gespräch mit den Kolleginnen und Kollegen des Standesamts, da die benötigten Unterlagen in einzelnen Fällen sehr unterschiedlich sein können.

Wann und wo kann ich in Rüsselsheim heiraten?
Die Trauungen finden mittwochs und freitags in der Zeit von 10 bis 13 Uhr in den verschiedenen Trauzimmern (im Rathaus, den Opelvillen, im Gretchen in Bauschheim und der Krone in Köngistädten) in Rüsselsheim statt. Zusätzlich besteht einmal im Monat samstags in der Zeit von 10 bis 13 Uhr die Möglichkeit im Trauzimmer in den Opelvillen zu heiraten.

 

An welchen Samstagen werden Trauungen angeboten?

Paare, die sich im Jahr 2021 das „Ja-Wort“ in Rüsselsheim am Main geben wollen, haben ab dem 1. September 2020 die Möglichkeit, sich beim Standesamt in Rüsselsheim ihren Wunschtermin für die standesamtliche Trauung reservieren zu lassen. Die Vergabe der Trautermine erfolgt nur telefonisch unter den Rufnummern 06142 83-2723 und 06142 83-2380.

 

Es stehen folgende Samstags-Trautermine zur Verfügung:

23. Januar 2021, 20. Februar 2021, 13. März 2021, 24. April 2021, 29. Mai 2021, 19. Juni 2021, 10. Juli 2021, 14. August 2021, 11. September 2021, 2. Oktober 2021, 20. November 2021, 11. Dezember 2021.

Aus Gründen des Infektionsschutzes ist es derzeit nur möglich, Termine für Eheschließungen im Trausaal im Rathaus zu reservieren. Aufgrund der Corona-Krise ist es derzeit nicht absehbar, wann wir Ihnen weitere Trauorte anbieten können.

 

Weitere Informationen

Link zu Informationen zur Eheschließung in Rüsselsheim am Main (PDF)

Link zu Trauorte

Gebühren / Kosten
Die Gebühren für Ihre Eheschließung setzt sich aus verschiedenen Positionen zusammen. Die Höhe der Gebühr hängt davon ab, ob bei der Anmeldung Ihrer Eheschließung deutsches oder ausländisches Recht geprüft werden muss, in welchem Trauzimmer und an welchem Wochentag Sie heiraten möchten. Hinzu kommen Gebühren für die Meldebescheinigung/en, die Ausstellung der Eheurkunden und eventuell ein Stammbuch oder die Abgabe Eidesstattlicher Versicherungen.
Das Standesamt informiert Sie gerne über die im Einzelfall anfallenden Gebühren.

42 Euro    Anmeldung der Eheschließung (wenn nur deutsches Recht zu beachten ist)
63 Euro    Anmeldung der Eheschließung (wenn ein ausländisches Recht zu beachten ist)

84 Euro    Anmeldung der Eheschließung (wenn zwei ausländische Rechte zu beachten sind)

21 Euro    Im Einzelfall fallen für jedes weitere anzuwendende ausländische Recht Gebühren von je 21 Euro an.
  5 Euro    Melderegistereinsicht (pro Verlobtem, der in Rüsselsheim am Main wohnt)
42 Euro    Eheschließung im Rathaus (Mittwoch oder Freitag)
63 Euro    Eheschließung außerhalb des Rathauses (Mittwoch oder Freitag)
94 Euro    Eheschließung in den Opelvillen (Samstag)
60 Euro    zusätzliche Raummiete (Nutzung Trauzimmer Bauschheim)
11 Euro    Eheurkunde (jede weitere 5,50 Euro)
ab 15 Euro    Stammbuch (verschiedene Modelle)

Kontakt

Fachbereich Bürgerservice und Wahlen

Standesamt

Nadine Breckheimer
Telefon:

06142 83-2723

Fax:06142 83-2729
E-Mail:standesamt@ruesselsheim.de
Daniela Heidrich
Telefon:

06142 83-2380

Fax:06142 83-2729
E-Mail:standesamt@ruesselsheim.de

 

Adresse

Marktplatz 4

65428 Rüsselsheim am Main

Link zu Adresse im Stadtplan anzeigen

Link zu Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr

 

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag: 8 bis 12 Uhr

Donnerstag: 8 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung