Stadtleben Rüsselsheim

Fahrradfahren

Foto: Opel-Steg, Foto: Matthias Greiner
Foto: Mainvorland, Foto: Stadt Rüsselsheim am Main
Foto: Regionalparkroute, Foto: Stadt Rüsselsheim am Main

Die Stadt Rüsselsheim am Main bietet durch zahlreiche Radwege innerhalb und außerhalb der Stadt auch für Zweiradfans eine Fülle von Möglichkeiten. Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, findet zahlreiche Fahrradwege und Hinweisschilder für verkehrsarme Wege durch die Stadt. Die fast flächendeckend vorhandenen Tempo 30-Zonen im Stadtgebiet tragen zur Sicherheit im Radverkehr bei und zahlreiche Radwege innerhalb und außerhalb der Stadt bieten für Zweiradfans eine Fülle von Möglichkeiten. Wer in die Pedale treten möchte, kann sich über viele naturnahe Wege mit wenig Autoverkehr freuen, die Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer sicher durch das Stadtgebiet leiten.


Für Radtouren eignet sich die Regionalparkroute besonders gut. Sie erstreckt sich in Rüsselsheim entlang des Mains zwischen Raunheim und Bischofsheim. Auf dem Weg nach Raunheim führt sie nach Süden und verbindet damit den Horlachgraben, Königstädten und die Gemeinde Nauheim.


Mainradweg

Längere Tagestouren können Radlerinnen und Radler mit dem Radroutenplaner Hessen zusammenstellen. Einen Link auf das Portal finden Sie in der Linksammlung weiter unten. Überquert man beispielsweise mit dem Fahrrad die Brücke nach Flörsheim, gelangt man auf der nördlichen Mainseite zum neuen Main-Radweg. Dieser Weg verbindet auf einer Länge von rund 600 Kilometern Mainhausen an der bayerisch-hessischen Landesgrenze mit der Mainmündung in den Rhein.

 

Fahrradstadtplan
Wer sich innerhalb Rüsselsheims mit dem Fahrrad bewegt, findet alle städtischen Routen im Fahrradstadtplan für Rüsselsheim am Main. Die im Faltplan (Maßstab 1:15.000) dargestellten städtischen Routen verlaufen auf möglichst verkehrsarmen Wegen. Der Plan ermöglicht Neubürgerinnen und -bürgern eine erste Orientierung und zeigt Alteingesessenen noch unbekannte Schleichwege. Im Fahrradstadtplan sind zudem die überörtlichen Routen durch Rüsselsheim eingezeichnet. Hierzu gehören die Kreisradrouten, die Rüsselsheim an den Ortsgrenzen mit den umliegenden Kommunen verbinden. Auch der MainRadweg und die Regionalparkroute sind im Plan eingezeichnet. Der Fahrradstadtplan kann online für den städtischen Shop bestellt werden und ist unter anderem an der Infothek des Rathauses, in den Stadtbüros und der Stadtbücherei kostenfrei erhältlich.

Routentipp: Rüsselsheim am Main und seine Stadtteile entdecken
Auf einer Rundroute können Fahrradfahrerinnen und -fahrer auf rund 25 km Rüsselsheim am Main und seine Stadtteile entdecken und kommen dabei an zahlreichen touristischen Highlights vorbei. Start- und Endpunkt der Rundroute ist das Leinreiter Denkmal am Landungsplatz. Die genaue Routenbeschreibung, sowie die Strecke als Download für GPS-Geräte finden Sie hier:

Link zu Beschreibung der Route

Link zu Karte der Rundroute

Link zu GPS-Daten der Rundroute

 

Weitere Informationen

Link zu Internetseite: Radroutenplaner Hessen

Link zu Internetseite: MainRadweg

Link zu Internetseite: Regionalpark RheinMain