Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Dienstleistungen A-Z

Grundsteuer

Aktueller Hinweis zur Grundsteuerreform:

Die Berechnung des Grundsteuermessbetrages ändert sich zum 1. Januar 2025. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den nachstehenden Internetseiten.

 

Weitere Informationen:

Link zu Internetseite: Finanzamt Hessen | Grundsteuerreform

Link zu Internetseite: Finanzamt Groß-Gerau

 

Die Grundsteuer gehört zu den so genannten Realsteuern. Das bedeutet, dass die Grundsteuer eine ertragsunabhängige Steuer ist, die allein auf den Wert des Grundstücks abgestellt ist. Somit ist die Grundsteuer auch bei ertragslosen Grundstücken zu erheben.

Es gibt zwei Grundsteuerarten:
Die Grundsteuer A wird für Grundstücke von land- oder forstwirtschaftlichen Betrieben erhoben.

Der Steuerpflicht für die Grundsteuer B unterliegen alle Grundstücke, die nicht zu den land- oder forstwirtschaftlichen Betrieben gehören. Sie gilt sowohl für bebaute, als auch für unbebaute Grundstücke.

Die Besteuerungsgrundlage ist der Grundsteuermessbetrag, der aus dem Einheitswert der wirtschaftlichen Einheit abgeleitet wird. Die Ermittlung des Einheitswertes und die Festsetzung des Grundsteuermessbetrages erfolgen durch das örtlich zuständige Finanzamt.

Ausschlaggebend sind dabei die Verhältnisse zum 01.01. eines Jahres. An die vom Finanzamt festgestellte Besteuerungsgrundlage ist die Gemeinde zwingend gebunden. Die Grundsteuer errechnet sich durch Multiplikation des Grundsteuermessbetrages mit dem jeweils maßgebenden Hebesatz, der von der Stadt Rüsselsheim am Main in der Haushaltssatzung festgelegt wird.

 

In Rüsselsheim gelten folgende Hebesätze:

  • Grundsteuer A 680 Prozent.
  • Grundsteuer B 800 Prozent.


Zu den weiteren Aufgaben gehören die Bearbeitung von Einwänden der Steuerpflichtigen gegen folgende Punkte:

  • Höhe der festgesetzten Steuer und ähnliches
  • Stundungen und Ratenzahlungen
  • Aussetzungen und Erlassanträge


Die Zahlungsabwicklung erfolgt durch die Stadtkasse.

Link zu Link zu: Stadtkasse

 

Formulare

Link zu Erklärung zum Eigentumswechsel (PDF)

Link zu Merkblatt "Eigentumswechsel und Grundbesitzabgaben" (PDF)

Kontakt


Fachbereich Finanzen

Steuerangelegenheiten

Team Grundbesitzabgaben/Hundesteuer
Telefon:

06142 83-2849

Fax:06142 83-2305
E-Mail:steuerangelegenheiten@ruesselsheim.de

 

Adresse

Marktplatz 4

65428 Rüsselsheim am Main

Link zu Adresse im Stadtplan anzeigen

Link zu Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8 bis 12 Uhr

Donnerstag: 16 bis 18 Uhr