Bild: Header Stadtleben Rüsselsheim am Main

Oberbürgermeister Udo Bausch gratuliert Muslimen zum Opferfest

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

im Namen der Stadt Rüsselsheim am Main möchte ich allen Menschen, die das muslimische Opferfest am 31. Juli begehen, ein friedliches und gesegnetes Fest wünschen.


Die aktuelle Lage und die Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in den vergangenen Monaten waren auch für viele Muslime keine einfache Situation. Schon der Fastenmonat Ramadan stand dieses Jahr ganz im Zeichen der Pandemie – und nun also das Opferfest. Zwar haben viele Moscheen ihre Türen wieder für Gläubige geöffnet, dennoch können das gemeinschaftliche Fest-Gebet und die üblichen Besuche bei Familie, Freunden und Nachbarn weiterhin nur mit starken Einschränkungen und unter Einhaltung strenger Hygieneauflagen stattfinden.


Das Hygiene-Gebot gilt für alle Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und für Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften. An dieser Stelle möchte ich allen Rüsselsheimer Moscheegemeinden sowie den anderen Religionsgemeinschaften mein Lob und meinen Dank für ihre wertvolle Unterstützung und den konstruktiven Umgang mit den derzeitigen Herausforderungen aussprechen. Die gemeinsam von Rüsselsheimer Kirchen- und Moscheegemeinden ausgerufene Aktion „Glocken-Läuten und Gebetsruf“ als sichtbares Zeichen der Solidarität aller Gläubigen unserer Stadt dokumentiert deutlich den seit Jahren erfolgreichen interreligiösen und interkulturellen Dialog in Rüsselsheim.  Diese Aktion fand zudem sehr positiven Anklang über die Grenzen von Rüsselsheim hinaus.


Wir hoffen, dass das Opferfest trotz dieser besonderen Herausforderungen dazu beiträgt, Menschen unterschiedlichen Glaubens zusammen zu bringen. Gerade das höchste Fest der Muslime, bei dem Aspekte wie Solidarität und Empathie eine wichtige Rolle spielen, eignet sich für das Zustandekommen von interreligiösen Gesprächen und Begegnungen.


Wir wünschen Ihnen, Ihren Familien und Freunden ein schönes Opferfest und eine glückliche Zeit! Bleiben Sie gesund.

Ihr
Udo Bausch
Oberbürgermeister der Stadt Rüsselsheim am Main