Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Das Trauzimmer im Rüsselsheimer Rathaus

Foto: Rathaus (Fotograf: Frank Möllenberg)
Foto: Trauzimmer im Rathaus (Fotograf: Frank Möllenberg)
Foto: Trauzimmer im Rathaus (Fotograf: Frank Möllenberg)

Seit Juni 2003 wird der frühere historische Sitzungssaal der Stadtverordneten als Trauzimmer genutzt. Der repräsentative Raum mit großem Trautisch und frischem Blumengesteck verleiht Ihrer Eheschließung einen würdigen Rahmen. Heute wird er ausschließlich für Trauungen, Ehrungen und Empfänge genutzt. Der große Trausaal verfügt über eine Musikanlage mit CD und bietet Hochzeitsgesellschaften mit bis zu 60 Gästen (davon 28 Sitzgelegenheiten, inkl. Traupaar) einen angemessen und stilvollen Rahmen.

Das Kunstwerk „Wir lieben das Marschieren“ von Hans Diebschlag schmückt eine Wand im Trausaal und ist bereits auf zahlreichen Hochzeitsfotos abgelichtet worden. Entstanden ist das Ölgemälde während des Rüsselsheimer Kultursommers im Jahr 1992. Der 2014 gestorbene Künstler Hans Diebschlag, der seine Kindheit und Jugend in Rüsselsheim verbrachte, fertigte es im Dialog mit Bürgern in einem offenen Atelier in der Rüsselsheimer Parkschule an. Mit der Darstellung des Lynchmobs von 1944 als Karnevalsumzug, löste Hans Diebschlag eine breite gesellschaftliche Debatte in Rüsselsheim aus. Im MHM war das Gemälde bis Ende des vergangenen Jahres Bestandteil eines Ausstellungsprojekts zum Thema „Männlicher Krieg – Weiblicher Frieden? Gewalt und Geschlecht“.

Der Landschaftsgarten im englischen Stil, auch Stadtpark genannt, befindet sich in unmittelbarere Nähe und bietet eine schöne Kulisse für Ihre Hochzeitsfotos.

 

Trautermine:

mittwochs, freitags und an ausgewählten Samstagen

Link zum Online-Traukalender:

Link zu Internetseite: traukalender.ruesselsheim.de

 

Personenanzahl:

Sitzmöglichkeiten für 28 Gäste inklusive Traupaar, zirka 30 Stehplätze vorhanden

 

Barrierefreiheit:

Der Trauort ist barrierefrei und mit einem Aufzug (Eingang Mainstraße) erreichbar.

 

Gebühren:

42,00 Euro für die Eheschließung während der Öffnungszeiten
63,00 Euro für die Eheschließung außerhalb der Öffnungszeiten

 

Bitte beachten Sie, dass weitere hessenweit einheitliche Standesamtsgebühren im Rahmen der Anmeldung der Eheschließung anfallen.

 

Sektempfang:

Fußläufig sind Gastronomieangebote für einen anschließenden Sektempfang oder
ein ausgedehntes Mittagessen erreichbar. Der nahegelegene romantische Stadtpark (Verna-Park) befindet sich in unmittelbarer Nähe und kann für einen Sektempfang nach der Trauung genutzt werden.

 

Bitte beachten Sie hierfür die Genehmigungspflicht. Weitere Informationen dazu gibt es im Amt für Umwelt- und Klimaschutz:

Link zu Internetseite: Amt für Umwelt und Klimaschutz

Kontakt für Genehmigung

Stefan Stein
Telefon:06142 83-2182
E-Mail:stefan.stein@ruesselsheim.de

 

Parkplätze:

Auf dem Landungsplatz (Mainufer) stehen Ihnen Parkplätze gegen Gebühr zur
Verfügung. Dort gibt es auch vier Behindertenparkplätze.

Fahrrad:

Es sind Fahrradabstellplätze in unmittelbarer Nähe zum Trauzimmer vorhanden.

 

Adresse des Trau(m)orts:

Marktplatz 4
65428 Rüsselsheim

Adresse im Stadtplan anzeigen

Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr

Kontakt

Fachbereich Bürgerservice und Wahlen, Standesamt

Elif Cugali

Standesbeamtin

 

Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Anfangsbuchstaben des Familiennamens des Mannes beziehungsweise des Ehegatten 1 (bei gleichgeschlechtlichen Paaren):
Buchstabe A bis M

Telefon:06142 83-2725
Fax:06142 83-2729
E-Mail:standesamt@ruesselsheim.de
Nadine Breckheimer

Standesbeamtin

 

Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Anfangsbuchstaben des Familiennamens des Mannes beziehungsweise des Ehegatten 1 (bei gleichgeschlechtlichen Paaren):
Buchstabe N bis Z

Telefon:06142 83-2723
Fax:06142 83-2729
E-Mail:standesamt@ruesselsheim.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag: 8 bis 12 Uhr

Donnerstag: 8 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung