Rüsselsheim Rathaus

30.08.2018

Kinder-Uni Rüsselsheim startet im November ins Wintersemester

Die beliebte Vorlesungsreihe „Kinder-Uni“ wird auch im kommenden Wintersemester 2018/19 fortgesetzt. Wie Bürgermeister Dennis Grieser informiert, waren die Veranstaltungen in den Vorjahre mit 150 bis 200 Kindern pro Veranstaltungstag sehr erfolgreich. „Mit diesem Angebot fördern wir die Neugier der Kinder auf technische und wissenschaftliche Themen und leisten einen Beitrag zur vielseitigen Bildung. Besonders freut mich, dass wir in diesem Jahr die sehr beliebten Workshop-Plätze um 25 auf 75 Plätze erhöhen konnten. So werden wir der hohen Nachfrage gerecht und können noch mehr Kindern die Freude am Experimentieren und Wissenserwerb ermöglichen.“


Auch in diesem Jahr erhalten Kinder zwischen acht und zwölf Jahren im Rahmen der Kinder-Uni die Möglichkeit, Antworten zu finden auf vielfältige Fragen. Professoren der Hochschule RheinMain vermitteln am Standort Rüsselsheim altersgerecht wissenschaftliche Phänomene und technische Aspekte. Im neuen Semester wird es wieder drei Termine geben, an denen die jungen Forscherinnen und Forscher spannende Wissenschaft erst in Vorlesungen und im Anschluss daran in Workshops experimentell erleben können.


„Aus dem Reisetagebuch eines T-Shirts“ heißt die erste Vorlesung am 3. November 2018 (Samstag). Die Kinder erfahren, welche Reise unsere Kleidungsstücke schon hinter sich haben, bevor sie bei uns im Schrank liegen. Sie finden Antworten auf die Fragen: Wie funktioniert die Baumwollproduktion? Wer arbeitet für unsere T-Shirts, Jeans und Co.? Und was hat das Ganze mit Umweltschutz und Fairtrade zu tun?


Am 1. Dezember 2018 (Samstag) geht es mit „Schwirren, Schweben, Trudeln, Flattern – Wie funktioniert das Fliegen?“ in die Luft. Die Kinder lernen, warum Menschen nicht fliegen können, aber Blätter, Pflanzensamen, Vögel und sogar Fische schon. Wie haben es kluge Köpfe geschafft, den Menschheitstraum vom Fliegen wahr zu machen und wo ist der Unterschied zwischen einem Drohnen- und einen Raketenflug? Dies und vieles mehr wird den Kindern vermittelt.


Am 19. Januar 2019 (Samstag) tauchen die Kinder in die Welt des Wassers ein. In der dritten und letzten Kinderuni-Vorlesung „Fluss und Pfütze – Was wimmelt im Wasser?“ beobachten sie beispielsweise unter dem Mikroskop, dass schon in der kleinsten Pfütze winzige Lebewesen im Wasser wimmeln. Doch ist das auch das gleiche Wasser, was wir trinken und was passiert eigentlich in einer Kläranlage? Diesen Dingen können die Kinder hier auf den Grund gehen.


Die Kinder-Uni findet in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal statt. Die Vorlesungen sind kostenfrei und bedürfen keiner Anmeldung. Erwachsene, die ihre Kinder begleiten, können in einem Nebenhörsaal die Vorlesung per Video verfolgen. An den anschließenden Workshops können jeweils eine begrenzte Anzahl an Kindern teilnehmen, daher ist eine Anmeldung ab dem 15. Oktober im Internet unter www.ferienprogramm-ruesselsheim.de erforderlich. Programmflyer mit allen weiteren Infos zur Rüsselsheimer Kinder-Uni können Interessierten an den gewohnten Stellen wie Rathaus, Stadtbüros, Bücherei und anderen Einrichtungen erhalten. Auch in den Rüsselsheimer Schulen werden diese verteilt.

Link zu Internetseite: Kinder-Uni Rüsselsheim

Link zu Das Programm 2018/2019 zum Herunterladen

 

Link zu Zurück zur Übersicht