Rüsselsheim Rathaus

03.09.2018

Für Samstagstrauungen jetzt anmelden

Wer im kommenden Jahr an einem Samstag heiraten will, kann ab sofort Termine mit dem Rüsselsheimer Standesamt vereinbaren. In jedem Monat des Jahres 2019 besteht an einem Samstag die Möglichkeit, in den Opelvillen zu heiraten. Für Auskünfte und Terminreservierungen steht das Standesamt unter den Telefonnummern 83-2380 und 83-2724 zur Verfügung.

An folgenden Samstagen bietet das Standesamt in 2019 Trauungen an: 19. Januar, 16. Februar, 23. März, 27. April, 11. Mai, 15. Juni, 6. Juli, 10. August, 21. September, 19. Oktober, 9. November sowie 7. Dezember.

Die Standesbeamten informieren auch gern darüber, welche Unterlagen notwendig sind, damit eine Trauung durchgeführt werden kann. Gerade bei Verlobten mit ausländischen Staatsangehörigkeiten sind längere Vorlaufzeiten zu beachten, insbesondere dann, wenn Urkunden aus dem Ausland besorgt werden müssen.

Durchgeführt werden die samstäglichen Trauungen im Trauzimmer der Opelvillen. Seit über zehn Jahren steht die Villa Wenske, die vom früheren Werksdirektor der Opel-Werke im Jahre 1915/1916 erbaut wurde, auch dem Standesamt für Trauungen zur Verfügung. Das sehr schöne Ambiente und die Lage an der Mainaue und am Verna-Park macht die Villa Wenske zu einem beliebten Ort für standesamtliche Trauungen. In den Räumlichkeiten der Villa besteht darüber hinaus auch die Möglichkeit, nach der Trauung im stilvollen Ambiente zu feiern. Informationen hierzu erhalten Interessierte bei der Stiftung Opelvillen.

Heiraten ist in Rüsselsheim natürlich nicht nur an Samstagen möglich. In jeder Woche können sich Paare auch mittwochs und freitags das Ja-Wort geben. Die Trauungen finden grundsätzlich zwischen 10 Uhr und 12.15 Uhr statt. Weitere Informationen zu den verschiedenen Örtlichkeiten, wo Trauungen stattfinden können, gibt es auch auf der Internetseite der Stadt Rüsselsheim am Main unter www.ruesselsheim.de/eheschliessung.html.

 

Link zu Zurück zur Übersicht