Rüsselsheim Rathaus

01.10.2018

Exkursion in den Wald

Aufgrund der trockenen Witterung gibt es in den heimischen Wäldern in diesem Jahr kaum Speisepilze. Aus diesem Grund bietet die Stadt Rüsselsheim am Main am Samstag (13. Oktober) die beliebte Pilzexkursion in anderer Form an und legt den Schwerpunkt auf das Thema Wald.

In unserer digitalisierten Welt verlieren immer mehr Menschen den Kontakt zur Natur. Die etwa dreistündige Wanderung im Rüsselsheimer Wald schärft das Bewusstsein für die Umwelt, die voller Wunder und schützenswert ist. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Einblicke in die Komplexität des Ökosystems Wald, beispielsweise in die Wechselwirkungen zwischen Boden, Mikroorganismen, Pilzen, Pflanzen und Tierwelt. Nach dieser Wanderung werden sie unseren Wald mit anderen Augen sehen.
Der Pilzsachverständige Dieter Gewalt wird die Exkursion zum Thema „Faszination Wald“ leiten. Falls Pilze gefunden werden, ist die ausführliche Erklärung selbstverständlich. Wenn essbare Pilze dabei sind, können diese auch mitgenommen werden.

Für die Exkursion ist eine telefonisch Anmeldung unter 06142 / 83-2184 oder per E-Mail an veronika.greiner@ruesselsheim.de erforderlich. Start ist um 10 Uhr, der Treffpunkt wird nach der Anmeldung mitgeteilt. Der Teilnehmerbeitrag von 7 Euro wird vor Ort eingesammelt.

 

Link zu Zurück zur Übersicht