Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

17.05.2024

Von Bürgertöchtern, Ärzten und Fabrikanten – Parkführung auf dem Alten Friedhof

Grabstein von Georg Hessemer (Foto: Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim)

Der frühlingshafte Alte Friedhof nahe der Rüsselsheimer Innenstadt ist nicht nur eine grüne Oase, sondern hält auch zahlreiche interessante, tragische und berührende Lebensgeschichten bereit. Das Stadt- und Industriemuseum lädt daher am Sonntag (26. Mai) um 11.00 Uhr ein, den kleinen Park neu zu entdecken. Unter dem Titel „Bürgertöchter, Ärzte, Fabrikanten“ begegnen die Teilnehmenden den Geschichten früherer Bewohnerinnen und Bewohner, die die Geschicke der Stadt in den vergangenen Jahrhunderten maßgeblich mitgestaltet haben. Der Spaziergang führt zu den Grabmalen einstmals bekannter Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt, wie dem Mausoleum der Familie Opel oder dem Grab des ehemaligen Bürgermeisters von Rüsselsheim, Georg Hessemer. Die Führung beleuchtet neben den persönlichen Lebensgeschichten auch die Grabsteine aus kunsthistorischer Perspektive. An diesem Tag gestattet die Familie Opel den Zugang zu den Innenräumen des Mausoleums.


Der Treffpunkt für die Führung befindet sich am Alten Friedhof an der Mainzer Straße. Die Teilnahme kostet 7 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich und kann telefonisch unter 06142 83-2950 oder per E-Mail an museum@ruesselsheim.de erfolgen.

 

Link zu Zurück zur Übersicht