Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

16.04.2018

Vom 27. April bis 1. Mai werden Main und Mai gefeiert

Während des Mainfests vom 27. April bis 1. Mai erwartet die Besucherinnen und Besucher auf dem Rüsselsheimer Landungsplatz und in Flörsheim ein reichhaltiges Kultur- und Vergnügungsprogramm. Schwerpunkte beim Kulturprogramm sind die Konzerte auf dem Fährschiff „Willy Schneider“ mit der Band „Wild Molly“, dem “Brass Art Quartett“ und dem Jugendorchester vom „Musikverein 1954 Flörsheim am Main e.V.“ Weiterhin gibt es eine Disco mit dem Festungswirt Peter Kolb zum „Tanz in den Mai“ auf der „Willy Schneider“, die bereits ausverkauft ist.

Auf dem Landungsplatz wird es rund 40 Fahrgeschäfte und Stände geben. Zu den Fahr- und Belustigungsgeschäften zählen unter anderem die Geisterbahn „Monsterhaus“, der Simulator „The Great Movie Ride”, sowie Fahrgeschäfte wie „Breakdance“, „Pirates Caribbean“, „Twister“ oder „Super Schunkler - Bayrischer Olymp“. Für Kinder gibt es Fahrgeschäfte wie „Samba Balloon“, „Traumlandreise“ und das Kinderkarussell. Montag ist der Familientag im Vergnügungspark mit ermäßigten Preisen.

Kulinarisch wird auch viel geboten: Von Bratwurst und Nierenspieß über Pizza, Langos, Churros und Reibekuchen sowie Fisch gibt es jede Menge Deftiges. Wer gerne nascht, findet Süßwaren, Eis, Mandeln, Nüsse und Crepes. Der Weinstand am Main wird anlässlich des Mainfests bereits am 27. April öffnen, die offizielle Eröffnung ist für den 1. Mai vorgesehen. Außerdem ist das Rüsselsheimer Bräu mit einem Stand vertreten. Zu den weiteren Angeboten zählen Verkaufsstände unter anderem mit Schmuck und Textilien.

 

Weitere Informationen

Link zu Programm zum Mainfest 2018 (PDF)

 

Link zu Zurück zur Übersicht