Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

16.05.2018

2.400 Kilometer Stadtradel-Werbung

Foto: Stadtradelbotschafter Rainer Fumpfei, Stadtrat Gerhard Bergemann, Stadträtin Marianne Flörsheimer, Oberbürgermeister Udo Bausch und Radverkehrsbeauftragte Brit Scherer (von links)

2.400 Kilometer nimmt Rainer Fumpfei derzeit unter die Pedale. Der engagierte Radfahrer wirbt als Stadtradel-Botschafter für die Klimaschutz-Aktion in diesem Jahr und setzt dafür viereinhalb Wochen seines Urlaubs ein. Heute wurde er im Innenhof des Rüsselsheimer Rathauses von Oberbürgermeister Udo Bausch, Vertretern des Magistrats und der ehrenamtlichen Radverkehrsbeauftragten der Stadt Brit Scherer empfangen.


Die Stadt Rüsselsheim am Main beteiligt sich aktuell bereits zum neunten Mal am „Stadtradeln“. Die Aktion des Klimabündnisses will zum einen aufzeigen, dass das Fahrrad ein alternatives und umweltfreundliches Verkehrsmittel ist. Zum anderen werden CO2-Emissionen gesenkt, wenn das Auto ganz bewusst einmal stehen gelassen wird. Dass dies im Nachgang generell dazu führen soll, mehr Wege mit dem Rad zurückzulegen, ist Rainer Fumpfei ein besonderes Anliegen. Oberbürgermeister Udo Bausch begrüßt die Aktion und verweist auch darauf, dass die Rad-Touristen beim Rüsselsheimer Einzelhandel und den Gastronomen gern gesehen sind. Denn sie machen längere Pausen, regenerieren bei einem guten Essen oder der Trinkpause und kaufen auch ihren „Unterwegs-Bedarf“ jeweils vor Ort ein.


In diesem Jahr nimmt erstmals auch eine Gruppe des Magistrats am Stadtradeln teil. Als Kapitän haben die Magistratsmitglieder Stadtrat Gerhard Bergemann aufgestellt, der schon in früheren Jahren beim Stadtradeln aktiv war und auch sonst oft mit dem Rad unterwegs ist. Der Startschuss in Rüsselsheim findet im Rahmen der Aktion „Der Kreis rollt“ (Autofreier Sonntag) am 27. Mai um 9.45 Uhr in Bauschheim statt. Die Aktion endet am Samstag (16. Juni) mit dem MainRadFest auf dem Landungsplatz, das von 11 bis 16 Uhr stattfinden wird. Wer an der Aktion teilnehmen will, kann sich unter www.stadtradeln.de/ruesselsheim anmelden. Weitere Informationen gibt es bei Veronika Greiner und Hilde Müller vom Fachbereich Umwelt und Planung der Stadt Rüsselsheim am Main, Telefon 06142 83-2184.

 

Link zu Zurück zur Übersicht