Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

21.11.2018

Kinder entscheiden mit: Spielplatz Brandenburger Straße wird umgestaltet

Wenn der Frühling kommt, wird auch der Spielplatz Brandenburger Straße neu erstrahlen. Seit vergangener Woche laufen die Bauarbeiten, wie Baustadtrat Nils Kraft mitteilt: „Der Spielplatz ist wegen der Nähe zum Einkaufszentrum Dicker Busch I, zur Kita Sachsenweg und zur Georg-Büchner-Schule gut besucht. Weil er mittlerweile in die Jahre gekommen ist und auch schon Spielgeräte aus Sicherheitsgründen entfernt werden mussten, wird der Bereich nun neu und attraktiv gestaltet.“

Kinder aus der Kita Sachsenweg, der Grundschulbetreuung Georg-Büchner-Schule und des offenen Kinder- und Schülertreffs im Freizeithaus Dicker Busch wurden über das Kinder- und Jugendbüro der Stadt beteiligt und durften die zukünftigen Spielgeräte mit auswählen. Deswegen wird es wieder eine Kletteranlage sowie ein Kombisandspielgerät geben. Eine neue Attraktion wird das Drehspiel „Supernova“ sein. Auf dem großen schräg gestellten, drehbaren Ring können Kinder ihren Gleichgewichtssinn üben.

Auf dem Areal befindet sich zudem ein Bolzplatz, auf dem Baumwurzeln den Belag hochgedrückt und Unfallgefahren geschaffen haben. Damit Kinder wieder auf dem Bolzplatz spielen können, muss deswegen ein großer Baum gefällt werden. Als Ausgleich werden zwei Amberbäume gepflanzt. Als Oberfläche ist statt dem bisherigen Kunststoffbelag eine belastbare Asphaltdecke vorgesehen.

Für die Bauarbeiten wird der Spielplatz komplett gesperrt und kann daher nicht genutzt werden. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis, dass es darüber hinaus für etwa zwölf Wochen rund um den Spielplatz zu kurzzeitigen Behinderungen an den Zufahrten kommen kann.


 

Link zu Zurück zur Übersicht