Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

26.11.2018

Umfrage zu Räumen für Kunst und Kultur gestartet

Die Kultursteuerung der Stadt Rüsselsheim am Main hat eine Umfrage zu Räumen für Kunst und Kultur gestartet. So soll ein möglichst umfassender Überblick über Räumlichkeiten in Rüsselsheim erlangt werden, die für kulturelle Nutzung infrage kommen. Die Formulierung „kulturelle Nutzung“ ist dabei bewusst breit gefasst und schließt verschiedenste Nutzungszwecke mit ein. Ziel ist schließlich die Erarbeitung einer für alle Bürgerinnen und Bürger offenstehenden Übersichtsdatei zu Räumen für Kunst und Kultur im gesamten Rüsselsheimer Stadtgebiet.

Die Übersichtsdatei soll Künstlerinnen und Künstlern, Vereinen und weiteren Kulturschaffenden ermöglichen, mit Eigentümerinnen und Eigentümern von Räumen in Kontakt zu kommen. Auf der Internetseite www.kulturprofil-ruesselsheim.de stehen seit dem vergangenen Wochenende die Rückmeldeformulare zum Download bereit. Dort wird nach Abschluss der Erhebung auch die Übersichtsdatei veröffentlicht.

Die Initiative geht zurück auf die AG Raum für Kunst und Kultur, die sich aus der Kulturkonferenz 2017 heraus gegründet hatte. Auch während der Kulturkonferenz 2016 hatten Rüsselsheimer Kulturschaffende auf ihren Bedarf nach Räumen aufmerksam gemacht. Die nun gestartete Umfrage soll erstmals eine umfassende Übersicht über die bestehenden Räume für Kunst und Kultur ermöglichen.


 

Link zu Zurück zur Übersicht