Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

27.11.2018

Stadtrat Kraft bei Absolventenfeier der Hochschule RheinMain

Foto: Stadtrat Kraft bei Absolventenfeier der Hochschule RheinMain (Foto: Hochschule RheinMain)

Im Namen des Magistrats gratulierte Stadtrat Nils Kraft den Absolventinnen und Absolventen der Hochschule RheinMain, die am Standort Rüsselsheim am Main ihren Abschluss gemacht haben. Für die Studiengänge Maschinenbau, Internationales Wirtschaftsingenieurwesen, Fahrzeugentwicklung und Produktionsplanung sowie Product Development & Manufacturing fand die Feier im Hörsaal der Hochschule statt.

Kraft verwies in seiner Ansprache darauf, dass die fertig Studierten gefragte Fachkräfte seien. „Für Sie beginnt ein neuer Lebensabschnitt mit vielfältigen Anforderungen und hohen Erwartungen. Sie müssen sich entscheiden, wie und wo sie arbeiten wollen, aber auch das Privatleben verändert sich. Zu viele Akademikerinnen und Akademiker konzentrieren sich aber nur auf die Arbeit und bauen alle anderen Aspekte des Lebens um ihren Beruf.“ Kraft appellierte an die Berufseinsteiger, bei allem Elan bei der Karriereplanung nicht zu vergessen, „dass das Leben aus mehr besteht als Arbeit“ und auch das Offenheit, internationaler Austausch oder ein Ehrenamt wichtig für die eigene Entwicklung sei.

Europa als gemeinsamer Binnenmarkt und der freie Handel waren die Voraussetzungen für den volkwirtschaftlichen Erfolg der Vergangenheit. Aber diese ökonomischen Werte sind in Gefahr. Auf Dauer kann diese Entwicklung nur dort umgekehrt werden, wo sie herkommt: aus der gesellschaftlichen Mitte, in den Gemeinden und Städten, im täglichen Miteinander am Arbeitsplatz, in Kindergärten, in Schulen, in Vereinen und in der Nachbarschaft. „Daher brauchen wir Akademikerinnen und Akademiker als Botschafter einer offenen Gesellschaft. Persönliche Weiterentwicklung und beruflicher Erfolg sind zwei Seiten derselben Medaille“, so der Rüsselsheimer Baustadtrat abschließend.

 

Link zu Zurück zur Übersicht