Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

29.11.2018

Statistischer Bericht 2018: Rüsselsheim am Main wächst weiter

Die Einwohnerzahl von Rüsselsheim am Main ist seit 2006 zum elften Mal in Folge gestiegen. Diese und weitere Entwicklungen sind im neuen Statistischen Jahresbericht der Stadt Rüsselsheim am Main dargestellt. Der Bericht enthält auf 132 Seiten wichtige Kennzahlen, Daten, Fakten zur gegenwärtigen Situation der zehntgrößten hessischen Kommune. Berichtszeitraum ist das Jahr 2017, und den aktuellen Zahlen sind vielfach Vergleichswerte früherer Jahre oder Daten anderer hessischer Städte gegenübergestellt.

Zum 31. Dezember 2017 lebten 64.922 Einwohnerinnen und Einwohner in Rüsselsheim. Das sind 900 mehr als im Vergleich zum 31. Dezember 2016.Gleichzeitig bestätigen die offiziellen Zahlen, wie vielfältig und interkulturell die Bevölkerungsstruktur ist: Über ein Viertel der Gesamtbevölkerung (26,9 Prozent) stammt aus anderen Nationen. Mit 4.553 Personen mit Hauptwohnsitz sind die Einwohnerinnen und Einwohner türkischer Nationalität zahlenmäßig am Stärksten vertreten, gefolgt von Griechinnen und Griechen mit 2.249 Personen. Insgesamt lassen sich 128 unterschiedliche Nationalitäten mit Hauptwohnsitz in Rüsselsheim am Main feststellen. Bei Betrachtung aller 64.922 Einwohnerinnen und Einwohnern sind rund 24 Prozent über 60 Jahre alt.
Der Bericht gibt auch Auskunft über die Nachfrage im Kultur- und Bildungsbereich. Das Theater verbuchte in der Spielzeit 2016/17 insgesamt 64.327 Besucherinnen und Besucher (Spielzeit 2015/16 56.488). Die Musikschule wurde von 1.165 Teilnehmerinnen und Teilnehmern genutzt. Der Medienbestand der Stadtbücherei lag bei 87.591 Einheiten. 41.495 Mal nutzten die Leserinnen und Leser das Angebot der Onleihe.


Zum Stichtag 1. November 2017 wurden an den allgemeinbildenden Schulen und Förderschulen insgesamt 9.204 Schülerinnen und Schüler unterrichtet, davon besuchten 3.709 ein Gymnasium. Am Standort Rüsselsheim der Hochschule RheinMain waren im Wintersemester 2016/2017 insgesamt 3.671 Studierende eingeschrieben.

Der gedruckte Statistische Bericht 2018 ist in den Stadtbüros für 2,50 Euro erhältlich. Er steht außerdem zur Ausleihe in der Stadtbücherei zur Verfügung und kann unter www.ruesselsheim.de in der Rubrik „Stadtporträt“, Rüsselsheim in Zahlen, abgerufen werden. Zudem wird er allen Rüsselsheimer Schulleitungen zur Verfügung gestellt und kann dort von interessierten Lehrerinnen und Lehrern sowie den Schülerinnen und Schülern genutzt werden.

 

Link zu Zurück zur Übersicht