Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

05.12.2018

Tannenbäume in den Einkaufszentren

Auf Initiative von Oberbürgermeister Udo Bausch wurden am Freitag (30. November) in den Einkaufszentren insgesamt 70 Tannenbäume aufgestellt. Bausch sagt: „Eine schöne Bepflanzung im Sommer oder Tannenbäume zur Weihnachtszeit tragen zur Atmosphäre in Einkaufslagen bei. Studien zufolge wird dadurch auch die Kauflust und Verweildauer von Kundinnen und Kunden gesteigert. Mit der diesjährigen Aktion möchte ich die Einzelhändlerinnen und -händler dabei unterstützen, für ein schönes Umfeld zu sorgen und ein stimmungsvolles Flair für die weihnachtlichen Einkäufe zu schaffen.“ In Haßloch wurden die Planungen sofort aufgegriffen. Nadias Musikschule ergriff die Initiative zu einem Infoblatt, mit dem alle aufgerufen werden, die Bäume im Einkaufszentrum Haßloch-Nord zu schmücken. „Wenn Menschen ihr Wohnumfeld mit gestalten, stärkt dies die Gemeinschaft und die Identifikation mit dem Stadtteil und mit Rüsselsheim.“ Deswegen laute das Motto für die Schmückaktion auch „Mein Baum, Dein Baum, Unser Baum“. In Königstädten habe sich die Gewerbegemeinschaft rund um Karin Rothenstein beim Aufstellen und Schmücken engagiert, im Berliner Viertel die Quartiersmanagerin Claudia Mechlenburg und im Dicken Busch Christel Göttert.

Wer zu Hause also noch selbstgebastelte Sterne oder Dekoration hat, kann dazu beitragen, dass die Bäume bunt und weihnachtlich werden. Im Einkaufsbereich des Berliner Viertels wurden 20 Bäume aufgestellt. In den Einkaufszentren Haßloch-Nord sind es 10, im Dicken Busch II 10, im Dicken Busch I 2 und in Königstädten 30.

 

Link zu Zurück zur Übersicht