Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

27.03.2019

Frühjahrsputz in Bauschheim

Foto: Stadt Rüsselsheim am Main (Fotograf: Volker Dziemballa)

Stadtrat Nils Kraft begrüßte zu Beginn des Bauschheimer Umwelttags 50 Helferinnen und Helfer, zu denen später noch 20 weitere Unterstützerinnen und Unterstützer dazu stießen. Kraft hob hervor, dass ihr Einsatz für eine saubere Umwelt vorbildlich sei. Dies sei er umso mehr, weil die Helferinnen und Helfer Müll aufsammeln, den andere achtlos weggeworfen haben. Gemeinsam gelang es ihnen, auf Grünflächen und an Straßen mehr als eine Tonne Müll zu sammeln, die der Städteservice abtransportierte und entsorgte.

An dem Umwelttag beteiligten sich die Jugend der Sektion Rüsselsheim des Deutschen Alpenvereins, der Natur- und Vogelschutzverein, Jagdpächter, der Verein „Für Bauschheim“, Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde, eine Gruppe Flüchtlinge sowie weitere Bauschheimerinnen und Bauschheimer. Der Frühjahrsputz fand in Kooperation mit dem Ortsbeirat, Ortsvorsteher Werner Stahl, Bauschheimer Vereinen und der Stadt Rüsselsheim statt.

Nach getaner Arbeit gab es zur Mittagszeit für die freiwilligen Helferinnen und Helfer einen Imbiss und Getränke beim Angelsportverein. Zutaten hierfür sponserten die Steinmarktklause, Globus, der Bäckerladen, Getränke Steinbrecher und Gemüsebau Stahl.

Am kommenden Samstag (30. März) findet unter dem Motto „Wir räumen auf –Sauberhaftes Königstädten“ ein weiterer Umwelttag statt. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr bei der Werkstatt für Behinderte (WfB) an der Elsa-Brändström-Allee. Bereits am 16. März fand unter der Federführung der Haßlocher Kerbegesellschaft ein Frühjahrsputz in Haßloch statt.


 

Link zu Zurück zur Übersicht