Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

04.04.2019

Sorglose Eltern bei der Fahrt zur Schule

Die Stadtpolizei hat am Donnerstag (28. März) am frühen Morgen in der Zufahrt zur Eichgrundschule eine Kontrolle durchgeführt. Es wurde gezielt kontrolliert, ob die Kinder, die mit dem Auto zur Schule gebracht wurden, angeschnallt waren oder wenn notwendig auf einem Kindersitz saßen.

Vor Schulbeginn kontrollierten die Beamten 33 Fahrzeuge. Erschreckender Weise stellten sie bei 16 der kontrollierten Elterntaxis Verstöße gegen die Gurt- und Kindersitzpflicht fest. Ein Fahrzeugführer fuhr mit nicht angebrachter Geschwindigkeit durch die Kontrollstelle. Ihn erwarten nun ein Bußgeld und ein Punkt in Flensburg. Des Weiteren wollte sich ein Autofahrer nicht kontrollieren lassen und beleidigte die Beamten der Stadtpolizei. Er erhält nun ein empfindliches Bußgeld und ein Strafverfahren wegen Beleidigung. Die Stadtpolizei wird weitere Kontrollen, auch an anderen Schulen, durchführen.

 

Link zu Zurück zur Übersicht