Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

09.04.2019

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Wenn am Sonntag (26. Mai) die 9. Direktwahl des Europaparlaments stattfindet, werden rund 300 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer im Einsatz sein. Die Stadt Rüsselsheim am Main sucht dazu noch Bürgerinnen und Bürger, die am Wahlsonntag in den Wahllokalen mitarbeiten.


Wahlhelferin und Wahlhelfer kann sein, wer bei der Europawahl wahlberechtigt ist, wer Deutsche oder Deutscher im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes ist sowie Bürgerinnen und Bürger eines Mitgliedsstaates der europäischen Union. Außerdem muss das 18. Lebensjahr vollendet sein und der Wohnsitz seit dem 26. Februar 2019 in Deutschland oder in einem der übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sein.


Wer die Europawahl hinter den Kulissen als Wahlhelfer erleben möchte, kann sich beim Wahlamt der Stadt Rüsselsheim am Main telefonisch unter 06142 83-2418 oder per E-Mail an wahlamt@ruesselsheim.de melden.

 

Link zu Zurück zur Übersicht