Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

10.04.2019

Restkarten für Führungen über den Alten Friedhof Rüsselsheim

Zwei Führungen auf dem Alten Friedhof in Rüsselsheim am Main bietet das Stadt- und Industriemuseum der Stadt Rüsselsheim am Main am Sonntag (28. April) an. Die erste Führung um 14 Uhr ist bereits ausgebucht, für die zweite um 16 Uhr sind noch Restkarten erhältlich.

Die Geschichte des Friedhofs reicht weit zurück bis zum Dreißigjährigen Krieg, als unter der Rüsselsheimer Bevölkerung die Pest ausbrach. Heute ist der „Alte Friedhof“ an der Mainzer Straße Teil einer Grünanlage. Bei der Führung bietet sich die Gelegenheit, die dort erhaltenen, für die Rüsselsheimer Stadtgeschichte bedeutsamen Grabsteine und Denkmale kennen zu lernen. Es geht vorbei an den Grabmalen des ehemaligen Rüsselsheimer Bürgermeisters Georg Hessemer und des Gründers der Zichorienfabrik Engelhardt, Johann Christian Volbrecht. Die Führung erinnert an ihr Leben und beleuchtet die Grabstätten zudem in kunsthistorischer Hinsicht. Die Familie von Opel gestattet bei dieser Führung auch den Zugang zum Innenraum des Mausoleums.

Treffpunkt ist an der Mainzer Straße, Ecke Theodor-Körner-Straße (am Alten Friedhof). Der Teilnahmebeitrag beträgt 7 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf unter der Telefonnummer 06142 83-2950.

 

Link zu Zurück zur Übersicht