Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

07.05.2019

IDAHOBIT: Internationaler Tag gegen Homo-, Trans-, Bi- und Interphobie

Grafik: ASTA Kulturreferat Hochschule RheinMain

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Homo-, Trans-, Bi- und Interphobie (IDAHOBIT) veranstaltet die Jugendförderung der Stadt Rüsselsheim am Main in Kooperation mit dem ASTA Kulturreferat der Hochschule RheinMain Campus Rüsselsheim, dem Kulturzentrum „Das Rind“ und der Fachstelle queerformat der ProFamilia gemeinsame Aktionstage mit einem abwechslungsreichen Programm für Studierende der Hochschule und alle Interessierten.


Der IDAHOBIT findet jährlich am 17. Mai statt und thematisiert weltweit das Recht eines jeden Menschen auf ein selbstbestimmtes Leben ohne Diskriminierung. Der Fokus liegt hierbei auf der Forderung nach Akzeptanz der Vielfalt von Geschlechtern und sexuellen Orientierungen. In Rüsselsheim am Main finden an den Tagen vor dem 17. Mai die folgenden Aktionen statt:

 

14. Mai, 18 Uhr: Vortrag „LSBTIQ* in Männer dominierten Berufen“
Grußwort: Bürgermeister Dennis Grieser
Referent: Kenneth Schaaf, IG Metall Jugend
im E-Gebäude der Hochschule RheinMain, Campus Rüsselsheim (Am Brückweg 26)
freier Eintritt

 

15. Mai, 20 Uhr: LSBTIQ* Pub-Quiz
Moderation: Drag Queen Chardonnay von Tain
im Kulturzentrum „Das Rind“ (Mainstraße 11)
freier Eintritt


16. Mai, 20 Uhr: LGBTIQ* Kinoabend
mit dem Film „Stonewall“
im Kulturzentrum „Das Rind“ (Mainstraße 11)
3 Euro Eintritt

 

Link zu Zurück zur Übersicht