Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

17.07.2019

26.000 Gäste genießen Urlaubsflair im Waldschwimmbad

Im Waldschwimmbad hat bereits die zweite Hälfte der Badesaison begonnen. Bisher haben einschließlich 14. Juli rund 26.000 Gäste das Schwimmbad besucht. Der besucherstärkste Tag war der 30. Juni mit einer Spitzenzahl von 4.895 Gästen und einer Außentemperatur von 39 Grad. Dies ist ein neuer Rekord seit den 90er Jahren.

Nach einem kühlen Intermezzo sind für diese Woche wieder steigende Temperaturen angesagt. Somit bietet das Waldschwimmbad auch den Sonnenhungrigen wieder eine attraktive Freizeitmöglichkeit. Die Wassertemperatur beträgt derzeit 23 Grad. Auf den rund 40.000 Quadratmetern Liegefläche können die Gäste aussuchen, ob sie lieber in der Sonne oder im Schatten unter einem der Bäume liegen möchten. Zahlreiche Sportflächen, darunter ein Beachvolleyball und Fußballfeld und Tischtennisplatten, laden zu Aktivitäten ein. Für das leibliche Wohl sorgt ein Kiosk. Außerdem gibt es einen Liegenverleih.

Die Öffnungszeiten des Waldschwimmbads sind montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr, an den Wochenenden ist von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Kassenschluss ist um 19 Uhr.

Die Tageskarte kostet für Erwachsene 3 Euro, für Jugendliche 1,50 Euro, Kinder in Begleitung Erwachsener zahlen 1 Euro. Wer öfter kommt, kann die günstige Zehnerkarte für 25 Euro nutzen. Außerdem gibt es ein günstiges Abendticket: Ab 18 Uhr kostet das Ticket nur 1,50 Euro. Weil nur im begrenzten Umfang Parkplätze zur Verfügung stehen, empfiehlt die Stadt, dass die Gäste möglichst mit dem Fahrrad oder zu Fuß zum Schwimmbad kommen. Die nächsten Bushaltestellen sind „Waldweg“ und „Friedhof am Waldweg“.

Abhängig von der Witterung hat das Waldschwimmbad bis Ende August geöffnet.

 

Link zu Zurück zur Übersicht