Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

05.08.2019

Radtour während Tagen der Industriekultur

Eine Radtour zum Thema Mobilität bietet der Regionalverband FrankfurtRheinMain in Kooperation mit den „Drei Gewinnt-Städten“ Rüsselsheim am Main, Raunheim und Kelsterbach sowie der KulturRegion am kommenden Freitag (9. August) von 14 bis 17 Uhr an. Die Exkursion ist Teil der Tage der Industriekultur Rhein-Main, die vom 3. bis 11. August im Rhein-Main-Gebiet stattfinden.

An verschiedenen Stationen wird erläutert, wie Mobilität Städte und Landschaften prägte und noch immer prägt. Die Radtour startet am Adam-Opel-Denkmal auf dem Bahnhofsplatz in Rüsselsheim. Nach einer kurzen Vorstellung des Projekts der Motorworld Manufaktur im Opel-Altwerk geht es weiter über den Opel-Steg durch die Mainwiesen nach Raunheim zur Ölhafenbrücke. Nach einem Stopp beim WasserCraftWerk fahren die Teilnehmenden zum Umwelthaus in Kelsterbach, wo die Tour endet.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt Antje Quitta, KulturRegion FrankfurtRheinMain, unter Telefon 069 25771740 oder per Mail an rdik@krfrm.de entgegen.

 

Link zu Zurück zur Übersicht