Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

20.09.2019

Spannende Jugendworkshops mit Campus1318

Nun schon zum achten Mal bietet die Stadt Rüsselsheim am Main im Herbst die Veranstaltungsreihe Campus1318 an. Mit diesem Angebot richtet sich die städtische Jugendförderung an Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren. Gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern bietet sie in der zweiten Woche der Herbstferien fünf interessante und abwechslungsreiche Workshops an.

Den Auftakt macht am 7. Oktober die Veranstaltung „Architektur“. Im Workshop der Hochschule RheinMain, Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen, bekommen die Jugendlichen interessante Einblicke in den Berufsalltag von Architektinnen und Architekten. Natürlich gibt es im Workshop auch die Möglichkeit selbst praktisch tätig zu werden und  auszuprobieren.

„Mikrotechnik“ wird im Workshop am 8. Oktober behandelt und von der Hochschule RheinMain, Standort Rüsselsheim, durchgeführt. Im Elektronik-Labor des Studienbereichs Physik entstehen Fledermausdetektoren, mit denen die Ultraschallsignale der Tiere für Menschen hörbar werden.

Im Workshop „Grafikdesign“ am 9.  Oktober zeigt ein Experte, wie Ideen und Skizzen zur Wirklichkeit werden und welche verschiedenen Tätigkeiten das Arbeitsfeld Grafikdesign bietet. Im praktischen Teil entwickeln die Jugendlichen ein Projekt und realisieren es: Vom Brainstorming über das Scribble bis zur Umsetzung am Rechner. Das kann ein Flyer, ein Internet-Werbebanner, ein CD-Cover, ein eigenes Logo oder eine Präsentation sein.

Die Adam Opel AG lädt am 10. Oktober im Workshop „World of  Technic @ Opel“ dazu ein, herauszufinden, welcher Ausbildungsberuf der richtige ist. Es werden für folgende Bereiche Workshops angeboten: Metalltechnik, Mechatronik & Elektronik und Automobiltechnik. Die Teilnehmenden werden zwei verschiedene Bereiche kennenlernen.

Zum Abschluss erleben die Jugendlichen am 11. Oktober den Workshop „HipHop-Dance“.  Die Frankfurter Künstlerin Be Shoo ermöglicht einen außergewöhnlichen Einblick in ihre Tätigkeit als Dance Coach und Entertainerin. Im Workshop lernen die Jugendlichen die richtigen Moves zum Beat und werden Teil einer coolen Choreographie.

Auf der Internetseite www.campus1318.de können sich Interessierte weiter informieren und anmelden.

 

Link zu Zurück zur Übersicht