Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

30.12.2019

Angebote der Jugendförderung in den Sommerferien 2020

Schon jetzt können sich berufstätige Eltern die Termine für die Angebote der Jugendförderung der Stadt Rüsselsheim am Main in den Sommerferien 2020 vormerken und in die Urlaubsplanung einsteigen. Ab dem 1. Februar 2020 ist dann die Anmeldung auf der Internetseite www.ferienprogramm-ruesselsheim.de möglich.

Jugendaktiv
Für 11- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche bietet in den beiden ersten Wochen der Sommerferien das Programm „Jugendaktiv“ spannende und aktive Angebote. Vom 6. bis 10. Juli und 13. bis 17. Juli 2020 können sie täglich von 10 bis 16 Uhr vielseitige sportliche Aktionen in und um Rüsselsheim erleben.

Der Teilnahmebeitrag kostet pro Woche 50 Euro, Geschwister bezahlen 40 Euro. Die Wochen können einzeln oder zusammen gebucht werden. Für Rückfragen steht das Freizeithaus Dicker Busch unter der Telefonnummer 06142 51106 oder per E-Mail an anastasija.neiss@ruesselsheim.de zur Verfügung.

Art-Camp
Vom 10. bis 14. August 2020 findet für Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren erstmalig das Art Camp statt. Hier können junge Leute verschiedene Kreativtechniken ausprobieren. Sie werden dabei von Künstlerinnen und Künstler unterstützt und angeleitet. Sie gestalten Objekte, arbeiten mit Farben, setzen künstlerische Ideen um und vieles mehr.

Das Jugendbildungswerk erteilt weitere Informationen unter den Telefonnummern 06142 83-2103 und 83-2106 oder bei elektronischer Anfrage an jugendbildungswerk@ruesselsheim.de.

Ferienspiele im Festungsgraben
Die Ferienspiele sind ein attraktives Sommerferienprogramm für Kinder von sechs bis elf Jahren. 2020 findet sie vom 3. bis 14. August statt. Die Kinder nehmen an spannenden Workshops aus vielen verschiedenen Bereichen wie Sport- oder Kreativangeboten teil. Vielseitige Materialien und die abenteuerreiche Örtlichkeit des Festungsgrabens bieten außerdem viele Möglichkeiten für freies Spiel und Austoben.

Der Teilnahmebeitrag kostet inklusive Mittagessen 100 Euro, Geschwister bezahlen 80 Euro. Eine Frühbetreuung ab 8 Uhr ist möglich und kostet je Kind 10 Euro. Weitere Informationen gibt es bei der Jugendförderung unter den Telefonnummern 06142 83-2102 und 83-2111 sowie per E-Mail an ferienspiele@ruesselsheim.de.

Teamerinnen und Teamer gesucht

Für die Ferienspiele sucht die Jugendförderung Betreuungskräfte. Interessierte sollten mindestens 18 Jahre alt sein, Freude daran haben, mit Kindern aktiv und kreativ zu sein, und gern im Team arbeiten. Die Bezahlung erfolgt über die Übungsleiterpauschale. Weitere Informationen gibt Ramona Schweikart. Sie ist telefonisch unter 06142 83-2111 erreichbar und per E-Mail unter ferienspiele@ruesselsheim.de

 

Link zu Zurück zur Übersicht