Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

08.01.2020

illust_ratio-Künstlerinnen und -Künstler stellen Bilder in der Partnerstadt Évreux aus

Vom 18. Januar bis zum 29. Februar 2020 wird im Haus der Kunst in Évreux (Maison des Arts Solange-Baudoux) eine Ausstellung von illust_ratio-Künstlerinnen und
-Künstlern zu sehen sein. Die Ausstellung ist als Doppel-Ausstellung konzipiert. Im ersten Teil der Ausstellung sind zirka 70 Bilder des Rüsselsheimer Künstlers und Kulturpreisträgers der Stadt Rüsselsheim am Main Bengt Fosshag zu sehen. Im zweiten Teil werden zirka 50 Stadtportraits von jungen und etablierten Illustratorinnen und Illustratoren ausgestellt. Alle Künstlerinnen und Künstler haben einen Bezug zur Stadt Rüsselsheim am Main und richten ihren künstlerischen Blick auf die Stadt, um sie mit ihrer eigenen Handschrift zu portraitieren.

Die Ausstellung ist eine Fortsetzung des künstlerischen Austauschs im Rahmen der Städtepartnerschaft, der im vergangenen Jahr begonnen wurde. Die Doppel-Ausstellung ist in Kooperation mit der Stadt Rüsselsheim am Main (Bereich Marketing), dem Eigenbetrieb Kultur123 und dem Bereich Städtepartnerschaften der Stadt Évreux entstanden und wird vom Kunstverein Rüsselsheim unterstützt.

Ab dem 28. April wird ein Großteil der von Bengt Fosshag ausgestellten Bilder außerdem in der Rotunde im Rathaus Rüsselsheim zu besichtigen sein. Diese werden anlässlich des 80. Geburtstags des Künstlers gezeigt. Weitere Informationen zur Ausstellung in Évreux gibt es unter www.kultur123ruesselsheim.de, in der Rubrik „Kultur & Theater“ und dort unter „Illust_ratio“.

 

Link zu Zurück zur Übersicht