Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

18.03.2020

Stadtverordnetenversammlung auf 24. März verlegt

Aufgrund der Vorkehrungen gegen das Corona-Virus wird die für Donnerstag (19. März) geplante Sitzung der Stadtverordnetenversammlung auf Dienstag (24. März) 18 Uhr verlegt. Für die Sitzung wird es eine veränderte Tagesordnung geben, die noch öffentlich bekannt gemacht wird.
 
Ziel ist, dass die Stadtverordnetenversammlung zusammenkommt, um erforderliche Maßnahmen im Zusammenhang mit Vorkehrungen gegen das Corona-Virus zu beschließen, beispielsweise eine Delegation von Entscheidungen auf den Haupt- und Finanzausschuss.
 
Die Sitzung findet öffentlich statt. Bitte beachten Sie aber, dass aufgrund der Vorkehrungen gegen das Corona-Virus die Anzahl der Zuschauerinnen und Zuschauer begrenz wird. Über die Details wird noch informiert. Die Stadt Rüsselsheim am Main bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für diese Entscheidung.


 

Link zu Zurück zur Übersicht