Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

24.03.2020

Land Hessen präzisiert Corona-Verordnung

Das Land Hessen hat am Montagabend (23. März) eine weitere Verordnung veröffentlicht, um die Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus zu präzisieren. Wer sich in einem Risikogebiet aufgehalten hat und außerhalb von Hessen wohnt, unterliegt nun gemäß Infektionsschutzgesetz einem beruflichen Tätigkeitsverbot in Hessen.
 
Eine weitere Detaillierung betrifft die Kindertagesstätten. Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen dürfen ab sofort ihre eigenen Kinder in das Betreuungsangebot mit einbeziehen. Voraussetzung ist wie sonst immer in Kitas üblich, dass die Kinder gesund sind.

 

Weitere Informationen

Link zu Zweite Verordnung zur Anpassung der Verordnungen zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 23. März 2020 (PDF)

 

Link zu Zurück zur Übersicht