Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

13.05.2020

Abgestorbene Linde musste gefällt werden

Eine Linde vor dem Eingang zum Verna-Park am Friedensplatz musste heute (13. Mai) aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht kurzfristig gefällt werden. Der Baum war halbseitig abgestorben und seine Standsicherheit dadurch beeinträchtigt.


Die Linde war bereits vorgeschädigt. Nach dem in der Vergangenheit der Blattaustrieb schon sehr spärlich ausgefallen war, hat die extreme Trockenheit der vergangenen zwei Jahren die Vorschädigungen weiter verstärkt. Inzwischen ist die Krone des etwa 45 Jahre alten Baums trotz baumpflegerischer Maßnahmen fast gänzlich abgestorben. Vor der Fällung wurde der Baum vorsorglich noch mal daraufhin geprüft, dass keine möglichen Vogelnester und Brutstätten zu Schaden kommen würden.


Um das Gesamtensemble vor dem Eingang des Verna-Parks zu erhalten, wird im Einklang mit dem Parkpflegewerk in der nächsten Pflanzperiode ab Herbst wieder einen Linde gepflanzt werden.

 

Link zu Zurück zur Übersicht