Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

13.05.2020

Erneutes Aufenthaltsverbot

Die Stadt Rüsselsheim am Main verfügt erneut ein Aufenthaltsverbot für den Landungsplatz und den Parkplatz an der Großsporthalle. Dieses gilt analog zur aktuellen Verordnung des Landes bis zum 5. Juni.

Die bisherigen leichten Lockerungen der Corona-Maßnahmen führen zwar bei vielen Bürgerinnen und Bürgern für Erleichterung. Gleichzeitig besteht jedoch bei vielen die Sorge, dass es erneut zu einem starken Anstieg der Infektionszahlen kommt. Mit Blick auf die besseren Wetterprognosen, die anstehenden Feiertage und die Tatsache, dass beide Bereiche stark besucht werden, hat die Stadt Rüsselsheim heute ein Aufenthaltsverbot beschlossen. Spazierengehen ist auf beiden Plätzen erlaubt, allerdings nur allein, mit einer weiteren Person oder gemeinsam mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstands. Es gilt weiterhin der erforderliche Mindestabstand von 1,5 Metern.

 

Link zu Zurück zur Übersicht