Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

10.09.2020

Faire Woche 2020 mit Aktionen in Rüsselsheim

Vom 11. bis 25. September findet die diesjährige bundesweite Faire Woche unter dem Motto "Fair statt mehr" zum Thema "Fairer Handel und das gute Leben" statt. Mit Blick auf nachhaltige Entwicklungsziele geht es um Auswirkungen des eigenen Lebensstils und um nachhaltige Produktionsweisen weltweit.

Auch Rüsselsheim am Main, das sich aktuell als Fairtrade-Town bewirbt, hat verschiedene Aktivitäten geplant. Die Verbraucherzentrale in der Marktstraße 29 bietet zu ihren Öffnungszeiten neben vielen Informationen rund um den fairen Handel Rezepthefte zum Mitnehmen und Schoko-Proben zum Verkosten an. Die Dienststellen und Einrichtungen der Stadtverwaltung können aufgrund der Vorkehrungen gegen das Corona-Virus nicht für das Publikum geöffnet werden, daher macht der Fachbereich Umwelt und Planung mit einer Schaufenstergestaltung an der Mainzer Straße 7 auf den fairen Handel aufmerksam.

Für junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren gibt es eine Fair Challenge, bei der sie unterschiedliche Aufgaben lösen können. Die Anmeldung ist bis zum 14. September unter blog.faire-woche.de/challenge/ möglich. Weitere Informationen und Aktionsideen gibt es unter www.fairewoche.de. Während der Fairen Woche machen mehr als 2.000 Aktionen von Weltläden, Schulen, kirchliche Initiativen, Supermärkten, Gastronomiebetrieben und vielen weiteren Akteuren auf den Fairen Handel aufmerksam.


 

Link zu Zurück zur Übersicht