Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

28.09.2020

Bis 30. November beim ADFC-Fahrradklima-Test mitmachen

Noch bis zum 30. November können sich Radfahrende in Deutschland an der ADFC-Aktion „Fahrradklimatest“ beteiligen. Alle zwei Jahre haben die Bürgerinnen und Bürger dabei die Möglichkeit, ihre Städte und Gemeinden aus der Perspektive der Radfahrerinnen und Radfahrer zu beurteilen. In diesem Jahr ist das Radfahren in Zeiten von Corona das Schwerpunktthema.


Bei der Online-Umfrage werden 27 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt - beispielsweise, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob Radwege von Falschparkern freigehalten werden und ob sich das Radfahren auch für Neuaufsteigerinnen und Neuaufsteiger sicher anfühlt. Mehr als 170.000 Bürgerinnen und Bürger haben 2018 mitgemacht und die Situation in über 600 Städten beurteilt. Im Kreis Groß-Gerau nahmen über 1.200 Bürgerinnen und Bürger am Fahrradklima-Test teil – so viele wie nie zuvor. „Diese Rückmeldungen der Radfahrgemeinde sind für uns wichtige Ergebnisse. Sie geben für die Verkehrsplanung und den politisch Verantwortlichen Hinweise, welche Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs positiv wahrgenommen werden und wo es noch Handlungsbedarf gibt“, sagt Stadträtin Marianne Flörsheimer. So könne es gelingen, die Städte für den Radverkehr noch freundlicher und sicherer zu gestalten, zumal der Radverkehr im Kontext von Emissionsfreiheit und Senkung des Kohlendioxidausstoßes immer mehr an Bedeutung gewinne. Bei der Umfrage im Jahr 2018 habe Rüsselsheim hessenweit in der Stadtgrößen-Klasse 50.000 bis 100.000 Einwohner Rang Eins erreicht. Dennoch arbeite die Stadt kontinuierlich an der Fahrradfreundlichkeit weiter. So werde derzeit unter anderem ein Radverkehrskonzept erstellt, das viele Verbesserung für den Radverkehr bringen soll.


Der Aufruf zur Umfrage und viele weitere nützliche Informationen für Radlerinnen und Radler gibt es auf der Internetseite www.adfc-kreis-gg.de. Direkt teilnehmen kann man an der Online-Umfrage bis zum 30. November unter www.fahrradklima-test.adfc.de. Hier sind auch die Ergebnisse aus den vergangenen Jahren zu finden.

 

Link zu Zurück zur Übersicht