Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

08.10.2020

Campus1318 mit Radioworkshop für Jugendliche

Foto: Teilnehmer beim Radioworkshop, Foto: Stadt Rüsselsheim am Main

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Campus1318 hat die Jugendförderung der Stadt Rüsselsheim am Main in Kooperation mit Radio Rüsselsheim einen Radioworkshop für Jugendliche angeboten. Genau das Richtige für sieben Jungs im Alter von 13 bis 15 Jahren, die Interesse an Radiotechnik, Moderation, Musik und Liveinterviews hatten. Getreu dem Motto Radio Rüsselsheims „Besser geht´s nicht!“ schüttelten sie ihre Nervosität schnell ab und hatten viel Spaß an ihrer Sendung.

Marc Irmen von Radio Rüsselsheim und Gerald Bamberg vom Jugendbildungswerk Rüsselsheim unterstützten die Jugendlichen bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer persönlichen kreativen Beiträge. An Laptops entstanden Jingles, Musikbeiträge, ein kriminalistisches Hörspiel und ein Zusammenschnitt von Straßen-Interviews zu Corona. Im Sendestudio wurde die Bedienung der Radiotechnik und das Sprechen in Mikrofone geübt. In der einstündigen Livesendung war neben den vorproduzierten Beiträgen auch ein Livetalk zu beliebten TV-Serien und ein Telefoninterview mit einer Polizeibeamtin zu hören.

Die Stadt Rüsselsheim am Main bietet den Campus1318 jährlich in den Herbstferien für junge Menschen an. In diesem Jahr fand die Veranstaltung vom 5. bis 7. Oktober statt. Bei den drei abwechslungsreichen Workshop-Tagen standen das Selbstmachen und Ausprobieren im Vordergrund.

 

Link zu Zurück zur Übersicht