Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

15.04.2021

Gesucht: Ehrenamtliche für die Ortsgerichte Rüsselsheim und Königstädten

Die Beglaubigung von Unterschriften, die Sicherung eines Nachlasses oder die Schätzungen von Grundstückswerten – solche und andere wichtige sowie verantwortungsvolle Aufgaben werden in Hessen durch die Ortsgerichte wahrgenommen. In diesen bundesweit einmaligen Einrichtungen werden Bürgerinnen und Bürger selbst ehrenamtlich aktiv. Die Tätigkeit ist interessant, abwechslungsreich und vielfältig und bietet insbesondere die Gelegenheit, viel mit Menschen zu arbeiten.

Mitglieder des Ortsgerichts werden durch den Vorstand des Amtsgerichts für zehn Jahre ernannt und sind formal im Auftrag des Amtsgerichts tätig. Die Stadtverordnetenversammlung schlägt dem Amtsgericht geeignete Bewerberinnen und Bewerber vor. Deswegen sucht die Stadt Rüsselsheim am Main für das Ortsgericht Rüsselsheim zwei neue Schöffinnen oder Schöffen und für das Ortsgericht Königstädten eine neue Ortsgerichtsvorsteherin oder einen neuen Ortsgerichtsvorsteher sowie eine neue Schöffin oder einen neuen Schöffen, die oder der idealerweise das Amt der Stellvertretung übernimmt.

Bewerben können sich alle, die ehrenamtlich für die Gemeinschaft tätig werden wollen. Mitglieder des Ortsgerichts müssen allgemeines Vertrauen genießen, lebenserfahren und unbescholten sein und ihren Wohnsitz im Bezirk des Ortsgerichts haben. Außerdem sollten sie mit der Schätzung von Grundstücken vertraut sein. Die Ortsgerichtsvorstehenden sowie die die vier Ortsgerichtsschöffinnen und -schöffen erhalten einen Anteil der erhobenen Gebühren als Aufwandsentschädigung. Das Land Hessen bietet Schulungen an, um die Ortsgerichtsmitglieder auf ihre Aufgabe vorzubereiten, und erfahrene Kolleginnen und Kollegen erleichtern den Einstieg in die Tätigkeit.

Interessenten können sich bis zum 15. Mai schriftlich mit einem Lebenslauf bei der Stadt Rüsselsheim am Main, Fachbereich Bürgerservice und Wahlen (jeweils unter dem Stichwort: „Ortsgericht Rüsselsheim I (Stadt) oder Ortsgericht Rüsselsheim II (Königstädten), Marktplatz 4, 65428 Rüsselsheim am Main), melden. Für weitere Informationen steht Daniela Heidrich, Bereichsleiterin des Standesamtes und der Ortsgerichte, unter 06142 83-2380 zur Verfügung.


 

Link zu Zurück zur Übersicht