Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

09.07.2021

Glückwünsche zum Buchhandlungspreis

Foto: Kapitel 43 (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)

Oberbürgermeister Udo Bausch gratulierte Sara Vazquez, Inhaberin von Kapitel 43, zum Deutschen Buchhandlungspreis für unabhängige und inhabergeführte Buchhandlungen. „Es freut mich sehr, dass Ihr Angebot nicht nur von den Bürgerinnen und Bürgern, sondern auch in Fachkreisen hoch geschätzt wird. Wenn eine unabhängige Jury Ihr Engagement würdigt, ist das eine hohe Auszeichnung“, sagte Bausch. Die Jury hat das Fachgeschäft in der Kategorie für Buchhandlungen ausgewählt, die sich in besonderer Weise für das Kulturgut Buch, für ein lebendiges Kulturangebot oder für ein vielfältiges Verlagssortiment einsetzen. Aus 366 Bewerbungen wurden Preisträgerinnen und -träger in drei Kategorien gekürt.

Für den Oberbürgermeister und Wirtschaftsförderer ist die Buchhandlung ein gutes Beispiel für den wertvollen Fachhandel in Rüsselsheim. „Zunächst profitieren die Innenstadt sowie die Kundinnen und Kunden davon. Im Gegenzug wird die Buchhandlung von den weiteren städtebaulichen Entwicklungen wie den Projekten ‚Wohnen am Friedensplatz‘ und der Motorworld Manufaktur profitieren“, sagte Bausch.

Die städtische Wirtschaftsförderung hatte die Existenzgründung mit Beratungen begleitet. Der Oberbürgermeister freute sich, dass sich die Buchhandlung in den vergangenen Jahren derart gut in Rüsselsheim etabliert hat. Er lobte, dass es Vazquez mit ihrem Team und Konzept gelinge, eine interessante Auswahl an Literatur direkt zum Mitnehmen anzubieten oder innerhalb kürzester Zeit zu besorgen. Er kündigte an, die Buchhandlung bei der Vernetzung weiter zu unterstützen.

 

Link zu Zurück zur Übersicht