Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

15.07.2021

Gelungene Fassadensanierung an der Alexander-von-Humboldt-Schule

Foto: Stadtrat Nils Kraft (links) und Michael Oceguera von der Gebäudewirtschaft an der Aeaxander-von-Humboldt-Schule (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)

Nachdem der Ergänzungsneubau an der Alexander-von-Humboldt-Schule bereits im Sommer 2020 fertiggestellt wurde, schreitet auch die Sanierung des älteren Schulgebäudes voran. Am Trakt der naturwissenschaftlichen Räume sind die Gerüste bereits verschwunden. Hier ist die Fassadensanierung abgeschlossen. Dass die neue Gestaltung hervorragend zu dem Ergänzungsbau passt, davon machte sich Baudezernent Nils Kraft bei einem Ortstermin persönlich ein Bild.

„Die Baustoffe und Farbigkeit des Neubaus wurden bei der Sanierung des Bestandsgebäudes wunderbar aufgenommen. Beide Gebäudekörper passen ohne stilistischen Bruch gut zusammen“, sagt Kraft. Das Klinkermauerwerk und der Sichtbeton inklusive des Innenhofs des NaWi-Trakts wurde in diesem Jahr saniert. Begonnen hatte es mit einer gründlichen Fassadenreinigung, anschließend wurden schadhafte Stellen bearbeitet. Die eigentliche Sanierung der Beton- und Klinkerflächen folgte danach. Im Inneren wurden die naturwissenschaftlichen Fachräume bereits im Jahr 2011 saniert. „Zur Zeit wird das gesamte Bestandsgebäude der Schule vollsaniert und energetisch ertüchtigt. So arbeiten wir uns Stück um Stück durch die gesamte Schule“, erklärt Kraft. Im Rahmen der Bauarbeiten wird auch die Dachkonstruktion der Aula angehoben.

 

Link zu Zurück zur Übersicht