Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

02.09.2021

Angebote der Jugendarbeit Innenstadt

Pünktlich nach den Sommerferien startet die Jugendarbeit Innenstadt mit einer Vielzahl an Angeboten für Kinder und Jugendliche.
 
Lerncafé im Löwentreff
Das Lerncafé ist bei Kindern und Jugendlichen ein beliebter Ort zum Austausch und gemeinsamen Lernen. Besonders Grundschulkinder nehmen das Angebot der Jugendförderung zahlreich an und kommen regelmäßig. Mit Beginn des neuen Schuljahres wird das Lerncafé seine Türen eine Stunde länger geöffnet haben, um auch mehr älteren Schülerinnen und Schülern einen Raum zum Arbeiten und Verweilen zu bieten.
Außerdem besteht jederzeit die Möglichkeit, Wünsche an einem ruhigen Lernort auch für andere Uhrzeiten anzumelden. Dies könnte besonders relevant sein für alle, die kurz vor ihren Abschlussprüfungen stehen und konzentriert in Lerngruppen arbeiten wollen.
 
Der Löwentreff befindet sind an der Marktstraße 10 – 14, in der Löwenpassage. Die Öffnungszeiten des Lerncafés sind Mittwoch und Donnerstag von 13 bis 18 Uhr.
 
Offene Sprechstunde für Kinder, Jugendliche und deren Eltern
Freitags von 13 bis 15 Uhr können Kinder, Jugendliche und deren Eltern ohne Voranmeldung mit dem dortigen Fachpersonal sprechen. Das Team von Streetwork ist seit jeher stadtweit Ansprechpartner bei Fragen des alltäglichen Lebens unterschiedlichster Art und bietet nun auch in diesem Rahmen Unterstützung in schwierigen Lebenslagen an. Der Löwentreff ist als Anlaufstelle aufgrund seiner zentralen Lage und des niedrigschwelligen Zugangs sehr geeignet.
 
MainRunner428 – Unterwegs in der Innenstadt
Auch der MainRunner428, ein dreirädriges Fahrzeug, dreht mit seinem mobilen Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche wieder seine Runden durch die Innenstadt. Dienstags von 15 bis 18 Uhr sind die Fachkräfte der Jugendförderung Rüsselsheim auf unterschiedlichen Spielplätzen zu finden. Vom Opel-Mausoleum, am Löwen-, Europa-, Quartiersplatz in der Waldstraße bis zum Skatepark werden unterschiedliche Orte aufgesucht. Der MainRunner ist mit vielfältigen Sport- und Spielgeräten ausgestattet. Freitags von 16 bis 18 Uhr wird das Elektro-Dreirad hauptsächlich im Verna-Park zu finden sein. Eine gemütliche Chill-Lounge für Jugendliche zum lockeren Beisammensein soll in das bevorstehende Wochenende einläuten.
 
MädchenTanzTreff428 und HipHopKulturTreff428
Ab September 2021 startet ein weiteres Projekt für junge Menschen in der Innenstadt. Unter der Überschrift „HipHopKultur428“ können Jugendliche ab zwölf Jahren sich rund um das Thema HipHop Kultur ausprobieren und Neues erfahren. Graffiti, Rap, DJing, Beatboxing und Tanz sind die Kernelemente der HipHop-Kultur und stehen im Fokus des neuen Treffs. Dieser wird donnerstags von 16 bis 18 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Innenstadt stattfinden und von pädagogischen Fachkräften der Jugendförderung durchgeführt. Zusätzlich zum offenen HipHop-Treff wird es in der Turnhalle mittwochs von 16 bis 17 Uhr einen Tanztreff exklusiv für Mädchen geben. Hierbei steht nicht nur der Erwerb tänzerischer Kompetenzen im Vordergrund, sondern auch und vor allem die Stärkung und Selbstbehauptung junger Mädchen aus dem Viertel.
 
Bei allen Angeboten werden die Hygieneregeln eingehalten und je nach Stand der Verordnungen entsprechend angepasst. Anmeldungen sind nicht erforderlich.
 
Kontakt für weitere Informationen:
Jugendförderung der Stadt Rüsselsheim am Main
Jugendarbeit Innenstadt
Anna Schneider und Shaun Robert Hawkins
Telefon: 06142 83-2659, 83-2004
Mobil/WhatsApp: 0160-6172579, 0160 6172504
E-Mail: jugendarbeit-innenstadt@ruesselsheim.de
Link zu Instagram.com/mainrunner428
Link zu Instagram.com/hiphopkultur428
Link zu Instagram.com/streetwork_ruesselsheim

 

Link zu Zurück zur Übersicht