Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

06.05.2022

Feuerwehrerlebnistag im Stadt- und Industriemuseum

Zum Internationalen Museumstag am 15. Mai, der in diesem Jahr unter dem Motto „Museen mit Freude entdecken“ steht, lädt das Stadt- und Industriemuseum gemeinsam mit den Rüsselsheimer Kinderwehren zu einem spannenden Erlebnistag rund ums Feuer fangen und Löschen ein. Zwischen 11 und 15 Uhr bieten die Kinderwehren im Festungshof zahlreiche Spiel- und Mitmachstationen an. Zu den vielen Attraktionen gehört dabei eine mit der Rüsselsheimer Feuerwache verbundene Notrufstation, an der unter realen Bedingungen der Ernstfall geprobt werden kann. Wer seine Fitness trainieren möchte oder schon immer mal wissen wollte, wie eigentlich „Schlauchkegeln“ funktioniert, kommt ebenfalls auf seine Kosten. Und auf welche Weise die Menschen von der Steinzeit bis ins Mittelalter ihr Feuer entfacht und wieder gelöscht haben, erfahren die Museumsgäste an einer weiteren Mitmachstation. Zu einem besonderen Programmpunkt des Tages lädt die Kinderfeuerwehr Bauschheim um 14 Uhr mit ihrer Showübung auf der Wiese vor der Festung ein. Auch die aktuelle Mitmachausstellung des Museums rund ums Feuer und die Feuerwehr „Wer rennt, wenn’s brennt“ ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Der Eintritt in die Ausstellung des Museums ist an diesem Tag frei. Kulinarisch unterstützt wird die Veranstaltung vom Café in der Festung.

Weitere Informationen gibt es direkt im Stadt- und Industriemuseum der Stadt Rüsselsheim am Main, Hauptmann-Scheuermann-Weg 4, im Internet unter www.museum-ruesselsheim.de, unter der Telefonnummer 06142 83-2950 oder per E-Mail-Anfrage an museum@ruesselsheim.de.

 

Link zu Zurück zur Übersicht