Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

30.08.2022

Neue Gestaltung an Alexander-von-Humboldt-Schule

Foto: Neu gestaltete Wand (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)

Nach den Sommerferien treffen die Schülerinnen und Schüler der Alexander-von-Humboldt-Schule im Eingangsbereich des Ergänzungs-Neubaus als Erstes auf eine neu gestaltete Wand mit einem Konterfei des Wissenschaftlers und Denkers Alexander von Humboldt. „Die Kinder und Jugendlichen werden an den Namensgeber der Schule und sein umfassendes Wirken erinnert und inspiriert“, kündigt Stadtrat Nils Kraft an. So ist auf einer dunkelblauen Wand ein Zitat Humboldts zu lesen: „Wirke auf Andere, durch das, was du bist!“
Künstler Uwe Wenzel hat die Gestaltung der Wand in Absprache mit der Stadt Rüsselsheim am Main übernommen. Die Silhouette Humboldts erstellte Wenzel nach einer Büste von Christian Daniel Rauch, die den Universalgelehrten im mittleren Alter zeigt. Sie wurde aus einer gebürsteten Edelstahlplatte herausgelasert.

Diese neue Gestaltung ersetzt ein überlebensgroßes Gemälde im benachbarten Bestandsgebäude, das ein Selbstporträt Humboldts zeigte. Es konnte im Zuge der Sanierungsarbeiten nicht erhalten werden. Weil Wenzel bereits das damalige Gemälde gestaltet hatte, hat die Stadt ihn gebeten, eine ähnliche Gestaltung zu wiederholen. „Die Stadt will dadurch auch die Identifikation der Kinder und Jugendlichen mit ihrer Schule stärken“, sagt Kraft abschließend.

 

Link zu Zurück zur Übersicht