Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

05.09.2022

Impfberatung und mehr am Rüsselsheimer Bahnhof

Das Gesundheitsamt des Kreises Groß-Gerau bietet weitere Termine an, an denen zur Auffrischungs- oder auch zur Erstimpfung beraten wird. Ein mobiles Impfteam macht dafür erneut auf dem Rüsselsheimer Bahnhofsplatz Station. Es ist am 9., 19. und 29. September jeweils von 11 bis 17 Uhr auf Höhe der gewobau-Unternehmenszentrale mit Stand und Pavillon anzutreffen. Ziel ist es, die Bevölkerung mit Aufklärungsgesprächen über die Impfung zu informieren.

Wer möchte, kann auch spontan und ohne Anmeldung den Ärmel hochkrempeln und sich gegen das Corona-Virus immunisieren lassen. Das Angebot richtet sich an alle Personen ab zwölf Jahren. Verabreicht werden die Impfstoffe Moderna und Biontec. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine erste, zweite, dritte oder gar vierte Impfung gewünscht ist. Mitzubringen zum Impfen sind ein Ausweis, nach Möglichkeit ein Impfpass und wenn vorhanden eine Versichertenkarte einer Krankenkasse.


 

Link zu Zurück zur Übersicht